wevibe

Love

Sextoy-Schnitzeljagd zum Valentinstag

Paare aufgepasst! We-Vibe verlost einen Jahresvorrat an Sextoys und versteckt dafür jeweils fünf Paarvibratoren in zwölf Städten weltweit – auch in Österreich!

Der Valentinstag naht und bereits dieses Wochenende heizt der Sextoy-Hersteller We-Vibe abenteuerlustigen Paaren ein. in zwölf Städten weltweit - darunter Berlin, Zürich und Wien - werden im Rahmen einer Schnitzeljagd Sextoys für Paare versteckt. Am Samstag, 12. Februar ab 18 Uhr geht es los: Dann gibt es die ersten Hinweise auf dem We-Vibe Instagram Kanal und auf dem dazugehörigen Blog. Wer schnell ist und die Hinweise lösen kann, hat die Chance einen der Sextoys zu finden. Anschließend muss der oder die Finderin noch ein Foto an scavengerhunt@wevibe.com schicken, um ein Jahr mit Orgasmus-Boostern ausgestattet zu werden.

 

 

 

Schnell sein lautet die Devise! Die Suche nach den Toys läuft für 48 Stunden nachdem der erste Hinweis geteilt wurde. Von Barcelona über New York City bis nach Melbourne haben Paare die Chance an der Schnitzeljagd teilzunehmen, nicht nur analog, sondern auch im digital. Wer nicht an den Aktionsorten wohnt, hat auch via Instagram die Chance auf einen Gewinn. Interessierte müssen hierfür ein Foto von ihrem idealen Valentinstag-Abenteuer auf Instagram teilen und dabei @wevibe und #WeVibeLove markieren. Alle Infos zum Gewinnspiel finden Sie hier

Sextoys bringen neue Impulse 

Dem Schnitzeljagd-Abenteuer könnte dann ein erotisches im Schlafzimmer folgen, denn Sextoys sind eine einfache Möglichkeit, neue Dinge im Bett auszuprobieren. In einer von We-Vibe durchgeführten Umfrage gaben rund 85 Prozent der Befragten an, dass sie ihr Sexleben in Zukunft kreativer gestalten möchten. Das lässt die Lust neu aufflammen: „Es kann durchaus sein, dass Menschen, die in Beziehungen etwas Neues ausprobieren, auch ihren Sex als intensiver oder aufregender wahrnehmen“, erklärt Julia Henchen, Sexual Wellness Expertin von We-Vibe. Ein heißer Tipp für die Valentinsnacht kommenden Montag!

OE24 Logo