Sex als Schlankmacher

Sex, Spaß & Kalorienverbrauch

Sex als Schlankmacher

Sex verhilft zur perfekten Bikini-Figur! In einer halben Stunde kann man im Bett bis zu 350 Kalorien verbrennen. Beim Joggen verbraucht man in derselben Zeit nur rund 300 Kalorien. Selbst wenn gerade kein Partner zur Stelle ist, kann man mit etwas Eigenarbeit bis zu 150 Kalorien loswerden. Man verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen: Sex macht mächtig viel Spaß und verhilft zur Wunschfigur! Was will man mehr?

Schlank durch Sex 1/7
Löffelchenstellung
Hier liegen beide Partner nebeneinander auf der Seite. Der Mann dringt von hinten in die Frau ein. Der Kalorienverbrauch liegt bei 27 Kalorien pro Minute.
Schildkrötenstellung
Hier liegen beide Partner flach auf dem Bauch, wobei der Mann auf der Frau liegt. In Kombination von Gewicht und Anspannung können bis zu 29 Kalorien pro Minute verbraucht werden.
Doggy-Style
Die Frau kniet vor dem Mann und er dringt von hinten ein. Die Stellung macht Spaß und kann bis zu 37 Kalorien pro Minute verbrennen.
Missionars-Stellung
Beim Klassiker liegt die Frau auf dem Rücken und der Mann auf ihr. Hier kann der Mann bis zu 40 Kalorien verlieren.
Reiterstellung
Bei dieser Stellung sitzt die Frau auf dem Mann. Sie kann hier bis zu 49 Kalorien in der Minute verbrauchen. Bei der verkehrten Reiterstellung wendet die Frau dem Mann den Rücken zu und kann bis zu 46 Kalorien in der Minute verlieren.
Stehende Missionarsstellung
Hierfür wird ein besonders kräftiger Mann benötigt, aber auch die Frau muss all ihre Muskeln anspannen. Der Mann hält die Frau und beide Partner können bis zu 55 Kalorien in der Minute loswerden. Unter der Dusche ist der Kalorienverbrauch noch etwas höher.
Sex im Wasser
Durch erhöhten Wiedererstand kann man bis zu 56 Kalorien verlieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden