Raus aus der Lustlosigkeits-Falle

So steigern Sie Ihre Libido

Raus aus der Lustlosigkeits-Falle

So kommen Sie wieder auch im Bett in Stimmung.

Lustlosigkeit ist das häufigste sexuelle Problem bei Frauen ab 18 Jahren. Verursacht wird sie sowohl durch hormonelle Verhütungsmethode wie die Pille, aber auch durch einen Vitamin-D Mangel. Vor allem ist aber Stress und Unzufriedenheit Schuld daran, dass die Lust abnimmt und man alles andere lieber machen würde, als im Bett herum zu hüpfen.

Meist geht die „Libidostörung“ nach einer Weile wieder vorbei und Kleinigkeiten sind es, die verändert werden müssen damit es mit der Lust wieder bergauf geht.  Mit einigen Tipps kann man das sexuelle Verlangen wieder steigern!

So steigern Sie Ihre Libido 1/5
1. Lebensmittel
Bestimmte Lebensmittel haben luststeigernde Eigenschaften. Zum Beispiel reicht schon ein Gläschen Champagner manchmal um das „Kribbeln“ wieder zu spüren oder aber Bananen, Avocados, Erdbeeren, Artischoken und Schokolade. Scharfe Gewürze wie Chili regen den Blutkreislauf an, sorgen für gute Stimmung regen somit auch die Lust wieder an.

So steigern Sie Ihre Libido