Online-Trends für eine unvergessliche Hochzeit

Brautpaar 2.0

Online-Trends für eine unvergessliche Hochzeit

Soziale Netzwerke nehmen in unseren Leben mittlerweile einen großen Teil ein. Das Schöne daran: Man kann Erlebnisse mit Freunden und Familie teilen, die sich womöglich am anderen Ende der Welt befinden. Insbesondere den wichtigsten Tag im Leben möchte man mit seinen Liebsten teilen. Soziale Netzwerke erleichtern es Familie und Freunde daran teilhaben zu lassen, auch wenn sie nicht vor Ort sein können. Aber nicht nur das: Bei der Planung können soziale Netzwerke und Apps von großer Hilfe sein. Wer braucht schon einen Weddingplaner, wenn es Apps gibt, mit denen sich sogar die Sitzordnung organisieren lässt. 89% aller Bräute haben 2014 Hochzeits-Apps zur Planung verwendet.

Beziehungsstatus
Wie schnell Brautpaare nach der Trauung zum Handy greifen hat diese Studie erfasst:  Nach dem „Ja-Wort“ wurde der Beziehungsstatus auf Facebook von 15% der Teilnehmer  binnen weniger Stunden aktualisiert. 33% ändern ihn am Tag nach der Hochzeit.

Hier die neuestens Hochzeits-Trend für online-affine Brautpaare in spe:

Hochzeits-Trends Online 1/6
Virales Antragsvideos
Das ist Sache der Männer: Lassen Sie sich eine tolle Idee für den Heiratsantrag einfallen, mitfilmen und online stellen. Umso origineller/rührender/witziger die Idee, umso wahrscheinlicher, dass Ihr Antrag zum viralen Hit wird.
Pinterest als Inspirations-Board
Ein weiterer Trend unter Bräuten in spe: Eine Hochzeitsseite auf Pinterest, auf der online Inspirationen für Deko, Kleid, Torte etc. gesammelt werden. Plus: Freunde und Verwandte, die noch keine Geschenkidee haben, können dort einsehen, was denn so auf ihrer Wunschliste steht...
Fotobox mieten
Machen Sie es wie Kim und Kanye. Bei ihrer Hochzeit hat das Brautpaar eine Fotobox aufstellen lassen, welche die Schnappschüsse online postet. Ganz billig ist der Spaß leider nicht: Eine Fotobox mieten kostet ca.500 Euro. Dafür gibt's dann jede Menge Fotos, die einem später viel Freude bereiten werden. 

Hochzeits-Apps
Ein Wedding-Planer für's Handy! Es gibt eine große Auswahl an Hochzeitsplaner-Apps: Von Gästelisten-Organizern, bis zu Wedding-Countdowns bis hin zu Kostenkalkulatoren. Unsere App-Tipps: “In Sachen Hochzeit“, „Loverly Weddings“ oder „Mein Hochzeitstag“ (diese praktische App verteilt die Sitzplätze an der Hochzeitstafel!). 
#Hashtags
Egal ob #MaxundMartinaMustermann2014 oder #MaxundMartinafürimmerundewig. An Ihrem ganz großen Tag sollten Sie Hochzeitsselfies und Schnappschüsse mit einfallsreichen Hashtags versehen. Bitten Sie auch die Gäste Bilder vom Event mit diesem Hashtag zu versehen. Diese Idee ist nicht nur süß, sondern auch nützlich: Nach der Feier können Sie die Fotos Ihrer Hochzeit in sozialen Netzwerken mithilfe des Hashtag-Filters schneller zu finden. 
Viraler Hochzeitstanz
Lassen Sie sich eine witzige Choreographie für Ihren Hochzeitstanz einfallen: Breakdance statt Walzer oder Stepp-Einlage statt Slow-Fox. Jemanden mitfilmen lassen, online stellen und vielleicht gelingt Ihnen damit ein viraler Internet-Hit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden