Mr. Right finden nach der Wauwau-Formel

Beziehungsexpertin rät:

Mr. Right finden nach der Wauwau-Formel

2006 war ein Artikel in aller Munde: Die Journalistin Amy Sutherland veröffentlichte in der New York Times einen Text, in dem sie beschrieb, wie ihr Methoden der Delfindressur bei der Lösung von alltäglichen Eheproblemen halfen. Die einfache Formel, die Tiertrainer anwenden, münzte sie auf die Beziehung zu ihrem Gatten um: Erwünschtes Verhalten belohnen, Fehltritte ignorieren – und niemals nörgeln. Sutherland sagt, dass sie mithilfe dieser Methode viele Eheprobleme aus der Welt schaffen konnte.

Mr. Right auswählen wie das Schoßhündchen
Nun sorgt ein eine andere These für hochgezogene Augenbrauen. Die Beziehungsberaterin Dr. Annie Kaszina glaubt, dass Frauen gut daran täten, ihren Partner nach Kriterien auszusuchen, die sie auch bei der Auswahl eines Hundes anwenden. In ihrem Buch „Do You Choose Your Dog More Carefully Than Your Husband?“ („Suchen Sie sich ihren Hund mit mehr Bedacht aus, als ihren Ehemann?“) will sie der Frauenwelt Tipps vermitteln, dank derer Männer einem aus der Hand fressen.

Ihre Empfehlungen:

Dr Annie Kaszina's Tipps: 1/5
Lieber eine Frohnatur als einen launischen Melancholiker
Gute Manieren sind das A und O – achten Sie darauf, ob er einen höflichen und respektvollen Umgang  zu seinen Mitmenschen pflegt
Achtung vor anhänglichen Typen: Diese Sorte Mann respektiert keine Grenzen und engen Sie ein
Lieber einen ruhigen Charaktertypen als dominante Alphamännchen
Sie wollen, dass ER Ihnen Wünsche von den Lippen abließt? Dann setzen Sie auf einen gefügigen Typen, der sich gerne unterordnet

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden