Neuer Lust-Hotspot

Kennen Sie Ihren U-Punkt?

Die Orgasmus-Idee für Solo-Sex oder lustvolle Stunden zu zweit.

Als sinnliche Inspiration liefern wir Ihnen den neuen It-Hotspot in Sachen Erotik: den U-Punkt!

Abwechslung zum G-Punkt-Orgasmus

Der "neue" Lustpunkt befindet sich direkt bei der weiblichen Harnröhrenöffnung. Er wird gerne sanft stimuliert und kann alleine oder mithilfe eines Partners zu einem heftigen Höhepunkt verhelfen. Ist eine Frau erregt, ist dieser Bereich stark durchblutet und fühlt sich deshalb etwas angeschwollen an: Am besten funktioniert die U-Punkt-Stimulation, wenn man ihn mit federleichten Berührungen verwöhnt. Sanftes Streicheln, mit den Fingerkuppen umspielen, am besten kreisend und mit Gleitgel - so einfach, so hot!

Sie sind nicht allein im Bett? Dann fragen Sie Ihren Partner, ob er diesen Punkt nicht oral stimulieren möchte  - am besten mit kreisenden Zungenspielen. Zusätzlich kann der Partner Sie mit den Fingern vaginal oder klitoral stimulieren. So machen lange Nächte noch mehr Spaß!

Das sind die Typen des weiblichen Orgasmus 1/10
Typ 1: Der G-Punkt
Durch die sexuelle Erregung des Gewebes, schwillt die Umgebung der Harnröhre an, die Skene-Düsen bilden eine Flüssigkeit. In diesem Bereich an der vorderen Scheidenwand soll auch der mysteriöse G-Punkt liegen. Dieser Bereich fühlt sich beim Berühren sehr fest an und wird daher auch als weibliche Erektion bezeichnet.