Kaffee macht Lust auf Sex

Jeder 7. Österreicher glaubt:

Kaffee macht Lust auf Sex

Mehr als die Hälfte denkt, dass der Partner mit einer Einladung auf eine Tasse Kaffee mehr im Schilde führt!

(c) sxc


















Kaffeetrinker sind bessere Liebhaber als Teetrinker: Das glaubt immerhin fast jeder fünfte Österreicher, jeder siebente denkt, dass guter Kaffee die Lust auf Sex erhöhe.

Aktuelle Umfrage
Die Österreichische Verkaufsautomaten Vereinigung (ÖVV) präsentierte am Mittwoch in Wien die Ergebnisse einer aktuellen Creative Research Umfrage zum Thema "Kaffee und Erotik".

Heißgetränk mit erotisierende Eigenschaften
Jeder zehnte Befragte schreibt dem Heißgetränk gar erotisierende Eigenschaften zu, sieben Prozent glauben an eine potenzsteigernde Wirkung. Dass der Partner mit einer Einladung auf eine Tasse Kaffee mehr im Schilde führt, denkt mehr als die Hälfte der Befragten.

Dreiviertel gaben an, dass das "schwarze Gold" kontaktfördernd sein kann, jeder Zweite bringt Begriffe wie "wärmend und kuschelig" mit Kaffee in Verbindung.

Lieblingskaffee Cappuccino
Der Lieblingskaffee der Österreicher ist der Cappuccino - zubereitet aus einem Espresso, einer zwei bis drei Zentimeter dicken Milchschaumhaube und ein wenig heißer Milch. 63 Prozent der Befragten gaben an, am liebsten Cappuccino zu trinken, gefolgt von Filterkaffee (58 Prozent) und Espresso (46 Prozent).

Zu Hause Kaffee trinken

Die Mehrheit der Österreicher trinkt ihren Kaffee am liebsten zu Hause (84 Prozent), 27 Prozent kaufen ihn beim Automaten und 13 Prozent genießen ihn gerne im Kaffeehaus.

Drei von vier Kaffeetrinkern machen keinen Unterschied ob Sommer oder Winter - sie trinken zu jeder Jahreszeit gleich gerne. Jeder vierte Befragte gab an, in der kalten Jahreszeit mehr Kaffee zu trinken.