Jetzt gibt’s die erste Selbstbefriedigung-App!

Verrückt

Jetzt gibt’s die erste Selbstbefriedigung-App!

In Sachen Selbstbefriedigung kann man sich nun mit einer App informieren!

Was stellt man sich unter einer Selbstbefriedigungs-App nur vor? Etwas, das einen, ähnlich wie eine Sport-App, dazu anfeuert in Stimmung zu kommen oder sogar durch ein Wunder die Arbeit übernimmt? Nein, die neue „Happy Play Time“-App ist eher eine Art Info-Spiel, entwickelt von Tina Gold.

Das mobile Game soll das Tabu-Thema für Frauen witziger machen und begibt die Userin auf eine intime Entdeckungsreise mit interessanten Fakten, Fragen und Spielen, Bewegungen, die man kennt oder auch neu erlernen kann.

Das sind die 11 Orgasmus-Typen (US-Psychologe Marine Balfour informiert) 1/11
Der G-Punkt
Während der sexuellen Erregung des Gewebes schwillt die Umgebung der Harnröhre an, in den Skene-Drüsen bildet sich Flüssigkeit. An diesem Bereich an der vorderen Wand der Scheide liegt der mysteriöse und hoch-sensitive G-Punkt. Beim Berühren fühlt sich dieser Bereich sehr fest an und wird mit einer Erektion verglichen – weibliche Erektion! Der einzige Unterschied zur männlichen sei, dass alles im Inneren der Frau geschieht.

Die witzige Vagina-Comicfigur sorgt für den Spaß-Faktor. „Seinen Körper zu leiben ist keine Sünde“, verrät die App. Im Mittelpunkt steht die Freiheit für Frauen, ihre Sexualität besser kennen zu lernen und ausleben zu dürfen – auch „Solo“.

Wie gesund "das große O" sein kann beweisen folgende Beispiele:

Das sind die TOP 10-Gesundheitsvorteile von Orgasmen: 1/10
Orgasmus-Pro 1 - Strahlende Haut
Das Rezept der schönen Haut von Lady Gaga sind Orgasmen – viele Orgasmen! Denn die kurbeln die Durchblutung der Haut an und während sich ein Orgasmus anbahnt, schüttet der Körper DHEA aus, ein Anti-Aging-Steroidhormon, das Sie jung hält.

Diashow: Sex-Tipps der Stars

Sex-Tipps der Stars

×