17. Februar 2017 19:10
Vorlieben
Frauen, die DAS mögen, betrügen öfter
Viele Frauen die Gefallen an "Fifty Shades" finden, suchen das erotische Abenteuer - auch außerhalb der Bezieheung.
Frauen, die DAS mögen, betrügen öfter
© Getty

Der Einfluss von „Fifty Shades of Grey“ auf das sexuelle Verhalten ist nicht zu unterschätzen. Seit dem Bestseller-Erfolg  der Autorin E.L James kommen viele Paare auf den Geschmack von BDSM-Praktiken. Sadomaso hat es von der Schmuddelecke in den Mainstream geschafft. Aber nicht die Experimentierfreude in den eigenen  vier Wänden ist gestiegen. Der Film regt viele dazu an, auch außerhalb ihrer Partnerschaft nach erotischen Kicks zu suchen. Insbesondere weibliche Fans des Erotikstreifens neigen zum Fremdgegen: das zeigen aktuelle Zahlen der Fremdgeh-Plattform Illicit Encounters.

Mehr Seitensprünge wegen Fifty Shades

Seitdem „Fifty Shades Darker in Großbritannien in den Kinos angelaufen ist, stiegen die Neuregistrierungen von Frauen auf der Seitensprung-Plattform wöchentlich um 33% an. Zum Vergleich: Bei den Männern war es ein Plus von 9%.

150 Frauen wurden zu den Beweggründen befragt: 85% gaben an, dass Ihnen in Folge des Kinobesuchs klar wurde, wie schlecht es um ihr Liebesleben innerhalb der Beziehung steht und aus diesem Grund nach neuen Abenteuern suchen.