Diese Hobbys führen am häufigsten zur Scheidung

Trennungsgrund Hobby

Diese Hobbys führen am häufigsten zur Scheidung

Studie: Diese Freizeitbeschäftigungen führen am häufigsten zu Diskussionen und Streit in der Beziehung.

Gleiche Interessen und Hobbys wie der Partner/die Partnerin zu haben wird von vielen als der Schlüssel zu einer glücklichen und auf Dauer funktionierenden Beziehung gesehen.

Klingt zunächst logisch, denn man hat die gleiche Leidenschaft und verbringt zusätzlich Zeit miteinander. Doch Experten/Expertinnen sind anderer Meinung. Sie sind davon überzeugt, dass es besser und gesünder wäre, seine eigenen individuellen Interessen zu verfolgen. Aber nicht jeder Partner/jede Partnerin ist mit den Hobbys des anderen einverstanden.

Die individuelle Freizeitbeschäftigung kann zu Streit führen und zur Belastungsprobe für die Beziehung, oder sogar zum Scheidungs-Grund werden.

Die komplette Liste, welche Hobbys laut einer Studie mit 2.600 Ex-Paaren am häufigsten zu Scheidungen führen, lesen Sie HIER mit oe24plus. Kleiner Tipp: Sport schauen und Shopping sind ganz vorne dabei ...