Diese Fragen sollten Sie vermeiden

Genervte Männer

Diese Fragen sollten Sie vermeiden

Wir haben die Fragen, die garantiert Streit provozieren.

Es gibt Situationen, die ganz deutlich zeigen, dass Männer und Frauen von zwei verschiedenen Planeten kommen. Eine davon ist die Kommunikation miteinander. Für uns Frauen sind gewisse Fragen ganz normal und deswegen stellen wir sie auch immer wieder. Für Männer vollkommen unverständlich, immerhin wissen wir ja aus der Erfahrung, dass er nicht besonders freudig darauf reagiert.

Beziehungsexperten warnen
Und deswegen kann es, wie er findet, nur einen Grund haben, warum wir ihn schon wieder damit belästigen: Um ihn in den Wahnsinn zu treiben. Selbst wenn man keinesfalls diese Absicht hatte, sollte sich Frauen laut Beziehungsexperten gewisse Fragen besser verkneifen. Sie enden nämlich immer im Streit oder zumindest in einer Diskussion und bringen negative Schwingungen in die Beziehung. Und das kann auf Dauer eine Trennung begünstigen. Also so schwer es auch fallen mag, vermeiden Sie folgende Fragen besser!

Diese Fragen nerven Männer 1/10
Hörst du mir eigentlich nie zu?
Fakt ist, er hat irgendetwas vergessen oder nur mit halbem Ohr zugehört. Also was erwarten wir uns von dieser Frage? Zustimmen wird er auf keinen Fall. Und alles andere wären Erklärungsversuche und Rechtfertigungen. Im Grunde ist es ein „eleganter“ Angriff ihm vorzuwerfen: „DU hörst nie zu!“