Diese Fragen besser verkneifen

Liebeskiller

Diese Fragen besser verkneifen

(c) sxcMit der bestenFreundin gibt es kein Tabuthema. Mit dem Liebsten eigentlich auch nicht. Wardoch die letzte Nacht so phantastisch tabufrei. Sie hatten Spaß, sind verliebt –alles ist perfekt. Aber vergessen Sie nicht, dass Männer anders ticken alsFrauen. Die folgenden Killerfragen, mit Killerfaktorplatzierung, sollten Sie besser ihm nicht stellen.

Platz 1: „Schatz,bin ich zu dick?“
Der Klassiker. Jetztsitzt jeder Mann in der Falle. Eigentlich ist es egal was er sagt, wir Frauenwerden jedes kurze Nachdenken, Schweigen, Lächeln oder „komische“ Kopfschüttelneh kritisch hinterfragen und im schlimmsten Fall schließlich mit einem „ich hab’sgewusst – Du findest mich zu dick“ kreischend den Romantikraum verlassen.

Platz 2: „Liebst Dumich?“
Die Schmuse-Romantik-Kitschfilmehaben uns trainier, genau auf dem Moment nach dem Sex zu warten und ihn dannliebeshungrig dies Frage zu stellen. Klar würden wir es gerne aus seinerInitiative heraus hören; aber er sagt ja nix. Blöd nur, wenn er dann sagt „Ichmag Dich“ – autsch.

Platz 3: „Mit wievielen Frauen hast Du schon geschlafen?“
So an dieser Stellekönnen wir uns entweder auf Fantasiereise in die unendlichen Weiten desÜbertreibens begeben müssen oder keine Antwort erhalten. Beides wird nichtzufriedenstellend sein; denn mal ehrlich, wer will schon über den Sex mit derVorgängerin Bescheid wissen?!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden