Diese Eigenschaften machen begehrenswert

Single-Studie

Diese Eigenschaften machen begehrenswert

Diese Eigenschaften sorgen bei Österreichs Singles für Schmetterlinge im Bauch.

Sinn für Humor, klug und eine positive Lebenseinstellung – das sind die Top-drei-Eigenschaften, die sich die österreichischen Singles von ihrem Traumpartner wünschen. Im Bestfall ist der zukünftige Partner reisefreudig und verbringt gerne Zeit draußen, etwa beim Wandern. Das ergab eine österreichweite Studie im Auftrag der Online-Partneragentur ElitePartner, die von Marketagent.com durchgeführt wurde.

Frauen wünschen sich Sicherheit, Männer Zärtlichkeit
Alle Befragten stellen hohe Ansprüche an ihren Wunschpartner: Jeder zweite wünscht sich einen humorvollen Partner. Eine positive Lebenseinstellung und klug/gebildet sind für jeweils mehr als ein Drittel ein erwünschtes Merkmal. Darüber hinaus legen Frauen besonders großen Wert darauf, dass ihr Partner selbstständig ist und für sich selbst sorgen kann. Außerdem soll er Halt und Sicherheit geben. Männer sehnen sich vor allem nach einer zärtlichen Partnerin.

„Der Wunsch nach einem humorvollen Partner ist weitsichtig,“ so Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner. „Denn Humor ist eine Kommunikationsform, mit der man sich selbstbewusst zeigt, beim anderen ein gutes Gefühl auslöst und signalisiert, dass die zukünftige Beziehung unterhaltsam und voller Fröhlichkeit sein kann. Zudem entspannt und verbindet gemeinsames Lachen. Deshalb stärkt Humor eine Partnerschaft – vor allem dann, wenn Paare mit einer gewissen Leichtigkeit Konflikte entschärfen und sich mit einem gemeinsamen Schmunzeln von alltäglichen Problemen distanzieren können.“

Für Akademiker ist weiter besonders wichtig, dass der potenzielle Partner authentisch und kommunikativ ist. Nicht-Akademiker hingegen legen großen Wert darauf, dass der andere geerdet und selbstbewusst ist. Gefragt nach Hobbies und Interessen des Traumpartners nennen Akademiker neben Reisen und Wandern besonders häufig Kunstinteresse – sowohl aktiv (Malen, Theaterspielen etc.) als auch passiv (Ausstellungen oder Museen besuchen etc.). Für Nicht-Akademiker soll der ideale Partner Sport sowohl aktiv betreiben als auch passiv konsumieren.

Mit diesen Interessen punkten Singles
Mehr als die Hälfte der heimischen Singles hätte gerne einen reisefreudigen Partner, der aktiv und naturverbunden ist. Tanzen, Literatur oder klassische Musik liegen auf den hinteren Rängen der begehrten Hobbies und Interessen.
Single-Männer wünschen sich eine sportliche Frau an ihrer Seite, die gerne draußen in der Natur ist. Single-Frauen hingegen sehnen sich besonders nach einem kunstaffinen Mann, mit dem sie eine Ausstellung oder ein Museum besuchen können. Im Idealfall soll er sich für Literatur interessieren und begeisterter Tänzer sein.