Die sexuelle Chemie zwischen den Sternzeichen

Astro-Sex

Die sexuelle Chemie zwischen den Sternzeichen

Casual Dating: Fische, Steinböcke und Wassermänner sind die Sex-Abenteurer unter den Sternzeichen.

Worauf wir im Bett besonders stehen und mit wem die Chemie stimmt, steht in den Sternen. Das Casual Dating Portal C-Date.at hat mit einem Experten gesprochen und verrät, wie wir beim Casual Dating ein besonders heißes Match finden und schon vorab erahnen können, was uns zwischen den Laken erwartet.

Fische, Steinböcke und Wassermänner sind die drei Sternzeichen, die am häufigsten auf Dating-Portalen vertreten sind. Purer Zufall? Nicht unbedingt. Unser Sternzeichen sagt so einiges über unsere sexuellen Vorlieben aus und beeinflusst sogar, mit wem die Schäferstündchen besonders aufregend werden. Für das führende Casual Dating Portal C-Date.at Grund genug, um bei Klemens Ludwig, dem Vorsitzenden des Deutschen Astrologen-Verbandes nachzuhaken: Wer steht worauf und für welche Bettgenossen stehen die Sterne besonders günstig?
 

Blümchensex vs. Fetisch

"Komplett verallgemeinern kann man die Vorlieben nicht, denn niemand ist ‘nur’ Stier oder Krebs. Der Stand von Mond, Venus, Mars und Pluto spielt mit in unseren Charakter hinein", weiß Ludwig. Einige grundsätzliche Neigungen lohnen sich allerdings zu kennen: Hemmungslose Abenteuer findet man etwa im Bett mit dem Schützen. Er ist unberechenbar und gerade dadurch so aufregend für den Gespielen. Ein kleines Manko gibt es allerdings: Gerade mal 6,34 % der Frauen und 6,4 % der Herren auf C-Date sind unter diesem Sternzeichen geboren. Damit sind sie die seltensten Zeichen in Österreich. Spitzenreiter ist dagegen mit knappen 11 % der Männer auf C-Date der Steinbock. "Die Herausforderung beim Sex macht ihn geil – er sieht das Liebesspiel gern als Leistungssport", so der Astrologie-Experte. Ein interessantes Detail, das es sich lohnt zu kennen, falls man bis zur Ekstase etwas länger braucht.    

Das törnt die Sternzeichen an

© C-Date

Das perfekte Gegenstück

Bei den Ladies ist der Zwilliing mit 10,17 % der häufigste Casual Dater. Kein Wunder: Zwillinge legen sich nicht gern fest und sind wahre Meister im Flirten. Damit sind sie wie geschaffen für Casual Dating. Auch Wassermänner rangieren mit ca. 10 % bei beiden Geschlechtern unter den Top-Datern. Sie haben vor allem mit Zwillingen, Waagen, Schützen und Widdern Spaß – und zwar so richtig. Denn auch das Luftzeichen ist "offen für alles, was anders ist als die Masse", so der Experte. "Von Swinger-Clubs bis zu SM-Partys ist mit ihm alles möglich."

Wer passt zu wem?

© C-Date