Die heißesten Spielereien aus aller Welt

Sexuelle Erlebnisreise

Die heißesten Spielereien aus aller Welt

Für diese Reise müssen Sie keine Koffer packen.

Kein Geld für große Reisen, aber trotzdem Lust auf ein Abenteuer? Dann begeben Sie sich doch zwischen den Laken auf internationale Tournee! Nein, dafür müssen sie keinen Partnerwechsel vollziehen. Es geht allein um unterschiedliche Spielarten der Liebe, die es Ihnen und ihrem Partner ermöglichen, frischen Wind in ihr Schlafzimmer zu bringen. Blicken Sie also auf die Lieblings-Positionen und Variationen verschiedener Länder und lassen Sie sich in ferne Welten entführen.

 

Sex-Positionen aus aller Welt 1/5
Der Elefant (Italien und Frankreich)
Diese Position wird auch als „faules Hündchen“ bezeichnet. Die Frau liegt auf ihrem Bauch, mit einem Kissen unter ihren Hüften, damit das Becken nach oben kippt. Der Mann penetriert sie von hinten und nützt seine Arme, um den Oberkörper zu stabilisieren.Der Hotness-Faktor: So verrucht wie die Hündchen-Position, aber romantischer, da sie mehr Körperkontakt haben und sie so auch noch küssen können. Das Kissen unter der Hüfte sorgt für extra G-Punkt Stimulation.