love

Umfrage

Die häufigsten Pannen im Bett

Stellen Sie sich vor, es geht gerade zur Sache im Schlafzimmer und dann das...

Unangenehme Körperfunktionen, Überraschungen, Eindringlinge oder peinliche Sager: Im Bett kann so einiges schiefgehen. Aber "Nobody's perfect" - und den meisten von uns ist das eine oder andere Missgeschick beim Sex schon passiert. Kein Grund zum Schämen - nach einem kurzen Moment des Schweigens setzt ohnehin meist gemeinsames Gelächter ein. Bis auf eine kleine Ausname. Jene, des falschen Namens: 38% der Befragten haben beim Sex aus Versehen schon mal den Vornamen des/der Ex-Partners gebrüllt.

Das Online-Portal On-Buy hat seine Kunden zu den häufigsten Sex-Pannen befragt, und hier sind die Ergebnisse:

Sex-Pannen
75% sind schon mal aus dem Bett/vom Sofa gestürzt
71% wurden von anderen in flagranti erwischt
68% hatten schon Muskelkrämpfe beim Sex
62% haben schon mal Ejakulat ins Auge abbekommen
56% waren so wild bei der Sache, dass das Bett gebrochen ist
51% sind beim Sex in der Dusche ausgerutscht
38% haben aus Versehen den falschen Namen beim Orgasmus gerufen

Peinliche Dinge, die beim Sex passieren können 1/12

"Karl...ähh...Andreas!"

Den falschen Namen sagen!