Die 6 größten DON'TS des Online-Datings

Was Sie lieber vermeiden sollten...

Die 6 größten DON'TS des Online-Datings

Liebe auf den ersten Klick? Wenn Sie diese Regeln beachten, funktioniert's!

Was früher noch verpönt war, hat sein Stigma schon lange verloren: Online-Dating. Immer mehr Paare lernen sich im World Wide Web anstatt in der Bar an der Ecke kennen. Kein Wunder, schließlich ist es in den hektischen Zeiten kaum möglich, den Partner per Zufall kennen zu lernen.
Doch das Internet bietet nicht nur viele Möglichkeiten, sondern auch viele Fallen. Gerade beim Online-Dating kann viel schief gehen, wenn man nicht genau weiß, was man tun oder lassen sollte.

Damit Sie kein böses Erwachen haben:

In unserer Galerie sehen sie die sechs wichtigsten Regeln, die Sie beim Online-Dating unbedingt befolgen sollten.

Online Dating - NO-GO's 1/5
Sex-Lüge
Wenn sich keine schnelle Nummer oder keinen S/M-Sex wollen, sollten Sie das auch nicht angeben. Viele machen das trotzdem, einfach um mehr potenzielle Partner kennen zu lernen. Großer Fehler! Damit lügen Sie ihr Gegenüber schon vor dem ersten Kennenlernen an. Und Sex-Probleme sind garantiert.