Der Super-Lover im Bett

So wird er

Der Super-Lover im Bett

(c) sxcLaut den deutschen Urologen bringt die richtige DosisSport mehr Testosteron und damit besseren Sex.

Anlässlich des bevorstehenden 60. deutschen undinternationalen Urologen-Kongresses in Stuttgart (ab 27. September) mit rund6.000 Teilnehmern betonte jetzt die deutsche Fachgesellschaft: "Mann" muss dafür keine olympiareife Leistungenabliefern. Mäßiges Kraft- oder Ausdauertraining sind optimal für denTestosteronwert."

So wird er zum Super-Lover im Bett - Wir verraten Ihnen 5 goldene Tipps:

  • Aphrodisiakum - Steigern Sie das Verlangen auf Sex mit Leckereien wie Meeresfrüchte, Chili oder Feigen
  • Kopfsache - Bringen Sie ihn mit erotischen Phantasien in Stimmung, weit weg vom Alltagsstress.
  • Vorspiel - Auch Männer mögen ein Vorspiel. Überlassen Sie ihm dabei die Führung, fühlt er sich als sexy Lover.
  • Massage - Das bringt Entspannung und schon kann er zum Sprung ansetzen.
  • Duschen - Sexy Wasserspiele erwecken seine Lust, gerade im Sommer.

Testosteron
In den Hodenproduziert, und in weit geringeren Mengen bei Frauen in den Eierstöcken und derNebennierenrinde hergestellt, ist Testosteron im männlichen Organismus unteranderem zuständig für die Ausbildung der Geschlechtsorgane, Behaarung undMuskelmasse. In der Urologie wird es unter anderem eingesetzt, um Problemen desalternden Mannes zu begegnen. In der Sportszene ist Testosteron-Missbrauch keineSeltenheit. Etwa zehn bis zwölf Prozent aller Freizeitsportler dopen, um besserauszusehen, heißt es bei den deutschen Experten. Sie warnenTestosteron-Präparaten aus dem Internetversandhandel.

Dem Körper schaden
"Wer seinerLeistung und Virilität nachhelfen will und sich künstlich Testosteron zuführt,hat deutlich größere Chancen, seinem Körper zu schaden als auf dem Siegerpodestzu landen", sagte Frank Sommer, Professor für Männergesundheit amUniversitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Weil der Körper sich daran gewöhnt, Testosteronzugeführt zu bekommen, wird die Eigenproduktion überflüssig und bleibt aus.

Klitoris in einen kleinen Penisumgeformt
"Wenn dasMittel abgesetzt wird, hat der Körper Schwierigkeiten, die Produktion wiederanzuregen", so der Hamburger Urologe. "Doping mit Testosteron kannbei manchen Menschen ganz schnell zu Lebererkrankungen führen. Langfristig wirddas ganze System gestört und kann sich nicht wieder regenerieren. Bei Frauenkann das sogar so weit gehen, dass sich die Klitoris in einen kleinen Penisumformt", fügte der Fachmann hinzu.

Aufnatürlich Weise stimulieren
Um die Leistungzu steigern, empfiehlt er, bei niedrigen Werten den Testosteronspiegel aufnatürlich Weise zu stimulieren: durch Sport! "Alle Ausdauersportarten umdie 45 Minuten sind perfekt, um den Hormonhaushalt anzukurbeln. Doch geradeweil der Körper auf Aktivität reagiert und die Hormonproduktion durch Sportangeregt wird, können lange Ausdauersportarten wie Marathonlaufen für dieAthleten gesundheitsschädlich werden", erklärte Sommer. Der Experte kannauch von Fällen berichten, in denen Langstreckenläufer sich ihrenHormonhaushalt "kaputtgerannt" haben. Das Ergebnis bei einem seinerPatienten: eine hervorragende Platzierung beim Marathon, aber ansonstenMüdigkeit, Abgeschlagenheit und eine geminderte Libido.

Gesunder Rat

Ausdauersportlersollten deshalb ein- bis zweimal pro Jahr ihren Testosteronwert kontrollierenlassen, empfiehlt Sommer. Sollten die Werte zu niedrig sein - normal sindzwischen 3,5 und 8,6 Nanogramm pro Milliliter Blut -, könnte eine Umstellungdes Trainingsprogramms erforderlich sein, um den Körper wieder in den"Grünen Bereich" zu bringen. Dieser "Grüne Bereich" magkeinen Medaillenregen bringen, aber auf Dauer gesehen ist er ein größerer Sieg.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden