Frau Fremdgehen

Affäre

Das tun Frauen, wenn sie fremdgehen

Auch wenn sie versuchen es zu vertuschen, an diesen Verhaltensweisen erkennt man es!

Fremdgehen ist nicht nur ein männliches Phänomen. Die Zeiten sind endgültig vorbei, als Frauen allein die Betrogenen waren. Früher hatte es für Frauen weitreichendere Konsequenzen als für Männer wenn sie untreu waren. Doch das hat sich geändert. Die Hemmschwelle sinkt, da es heute kein Stigma mehr ist geschieden oder sogar allein erziehend zu sein. Außerdem sind Frauen heutzutage wirtschaftlich unabhängiger und nicht wie früher so oft allein schon der Versorgung wegen an den Mann gebunden.

Weibliche Fremdgehsignale

Fremdgehen ist in einer Beziehung bzw. Ehe womöglich der größte Vertrauensbruch. Sexueller Frust, mangelnde Aufmerksamkeit, schlechte Kommunikation und zu wenig Bestätigung können Gründe für Vergnügungen außerhalb der Beziehung sein. Doch oft fehlt der Mut ehrlich mit dem Partner zu sein und eine Affäre zu gestehen. Deshalb wird das Fremdgehen oft vertuscht, um den Partner nicht zu verletzen oder sich selbst nicht die Blöße zu geben. Doch so gut man eine Affäre auch versteckt, es gibt Verhaltensweisen bei Frauen, die auf ein Fremdgehen hindeuten können. Erfahren Sie in der Slideshow, welche Punkte verräterisch sind und wann man davon ausgehen kann, dass die Treue auf der Strecke geblieben ist.

7 Anzeichen für eine untreue Frau 1/7
Terminplan des Partners

Eine heimliche Affäre, setzt eine gute Zeitplanung voraus. Deshalb ist es wichtig, dass Frauen den Terminplan ihres Partners genau kennen. Wenn sie nämlich wissen wann er was mit wem tut, können sie planen wann sie Zeit für den anderen haben.