Das tun Frauen, wenn sie fremdgehen

Affäre

Das tun Frauen, wenn sie fremdgehen

Fremdgehen ist nicht nur ein männliches Phänomen. Die Zeiten sind endgültig vorbei, als Frauen allein die Betrogenen waren. Früher hatte es für Frauen weitreichendere Konsequenzen als für Männer wenn sie untreu waren. Doch das hat sich geändert. Die Hemmschwelle sinkt, da es heute kein Stigma mehr ist geschieden oder sogar allein erziehend zu sein. Außerdem sind Frauen heutzutage wirtschaftlich unabhängiger und nicht wie früher so oft allein schon der Versorgung wegen an den Mann gebunden.

Weibliche Fremdgehsignale

Fremdgehen ist in einer Beziehung bzw. Ehe womöglich der größte Vertrauensbruch. Sexueller Frust, mangelnde Aufmerksamkeit, schlechte Kommunikation und zu wenig Bestätigung können Gründe für Vergnügungen außerhalb der Beziehung sein. Doch oft fehlt der Mut ehrlich mit dem Partner zu sein und eine Affäre zu gestehen. Deshalb wird das Fremdgehen oft vertuscht, um den Partner nicht zu verletzen oder sich selbst nicht die Blöße zu geben. Doch so gut man eine Affäre auch versteckt, es gibt Verhaltensweisen bei Frauen, die auf ein Fremdgehen hindeuten können. Erfahren Sie in der Slideshow, welche Punkte verräterisch sind und wann man davon ausgehen kann, dass die Treue auf der Strecke geblieben ist.

7 Anzeichen für eine untreue Frau 1/7
Terminplan des Partners

Eine heimliche Affäre, setzt eine gute Zeitplanung voraus. Deshalb ist es wichtig, dass Frauen den Terminplan ihres Partners genau kennen. Wenn sie nämlich wissen wann er was mit wem tut, können sie planen wann sie Zeit für den anderen haben.
Experimentierfreudigkeit

Wenn eine Frau plötzlich im Bett viel experimentierfreudiger ist als sonst, kann das auf eine Affäre hindeuten. Denn vielleicht hat sie das woanders kürzlich erst gelernt.
Nörgeln, nörgeln, nörgeln

Wenn eine Frau beginnt ständig an dem Partner herumzunörgeln, kann das ein Zeichen für Fremdgehen sein. Denn mit dem Anderen sieht man anfangs alles durch die rosarote Brille und die Beziehung mit dem eigenen Partner erscheint langweilig und grau.
Neue Freundin?

Wenn eine Frau plötzlich eine neue Freundin oder Kollegin hat mit der sie sich ständig trifft, dann könnte das auf eine Affäre hindeuten. Vor allem wenn sie um jeden Preis verhindern will, dass der Partner sie kennenlernt und ihn aus Aktivitäten mit ihr ausschließt.
Telefonheimlichkeiten

Wenn sie zum Telefonieren immer öfter das Zimmer verlässt oder das Handy nur noch auf stumm geschalten hat, dann könnte eine mögliche Affäre dahinterstecken. Damit der Partner keinen Verdacht schöpft, wird es keine Sekunde aus den Augen gelassen.
Gedankenverloren

Zu Hause, beim gemeinsamen Ausgehen oder bei Wochenendaktivitäten wirkt sie immer so als wären ihre Gedanken woanders. Das kann ein Anzeichen für Untreue sein. Wahrscheinlich denkt sie an den anderen und das nächste Treffen mit ihm.
7. Abstand im Bett

Da die Bedürfnisse jetzt von einem anderen Mann befriedigt werden, geht sie im Bett auf Distanz und teilt auch selbst kaum mehr Zärtlichkeiten und Zuwendung aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden