Das sollten Sie nie vor einem Date tun

Beauty & Fashion Pannen

Das sollten Sie nie vor einem Date tun

Wir verraten Ihnen, womit Sie leicht in eine unangenehme Lage kommen.

Besonders wenn man den Mann erst vor kurzem kennengelernt hat, sind Dates etwas sehr nervenaufreibendes. Der neue Mann sorgt für eine nervöse Grundhaltung. Hinzu kommt das Bedürfnis sich von seiner besten Seite zu präsentieren und in kein „peinliches Fettnäpfchen“ zu treten. Und als würde das nicht schon für genug Aufregung sorgen, kommt man aus einem unerfindlichen Grund vor einem Date auf die dümmsten Ideen: Anstatt des herkömmlichen Blowouts vom Friseur, lässt man die langen Haare kurz schneiden, besteht auf einen Pony oder macht Farbexperimente.

Die NO-GOs:
Liegt das an den Hormonen? Oder rauben uns die ständig flatternden Schmetterlinge den klaren Verstand? Egal wer dafür verantwortlich ist, diese unüberlegten Aktionen gehen in den meisten Fällen nicht gut aus. Und das nächste Übel: Man geht durch den modischen oder kosmetischen Fauxpas noch unsicherer zum Date. Wir haben für Sie die schlimmsten Lastminute Ideen:

Das sollten Sie nie vor einem Date tun 1/7
Umstyling
Jeder, der schon mal eine Typveränderung gewagt hat, weiß, es braucht Zeit um sich daran zu gewöhnen. Und selbst wenn einem der neue Look schmeichelt oder sogar besser steht als der Letzte, muss man sich erst mit dem neuen Spiegelbild anfreunden. Aber es  muss nicht mal ein komplettes Umstyling sein. Viele Frauen stylen sich besonders sexy für den Mann auf – was zwar nicht gewöhnungsbedürftig ist, aber die falschen Signale sendet.