Darauf achten jetzt Singles beim Dating

Seit Corona

Darauf achten jetzt Singles beim Dating

Die Corona-Krise beeinflusst unser Dating-Verhalten.

Die globale Corona-Krise wird unser Verhalten sicherlich in vielen Lebensbereichen langfristig prägen. Die heimischen Singles können sehen die aktuellen Umstände als auch Chance für eine grüne Zukunft: Laut einer von der Partneragentur ElitePartner beauftragten Umfrage begrüßen 8 von 10 Singles die Entlastung der Umwelt, zum Beispiel durch das geringere Verkehrsaufkommen. 
 

Liebe im Zeiten des Klimawandels

Bei der Partnerwahl ist ein nachhaltiger Lifestyle für mehr als 50% der Austro-Singles von größter Wichtigkeit. Single-Frauen legen etwas mehr Wert auf eine nachhaltige Lebensweise als Männer (58 Prozent der Frauen und 53 Prozent der Männer). Nur sieben Prozent aller Singles können mit dem Thema nichts anfangen und fänden einen ökologisch achtsamen Partner "anstrengend". 
 

Achtsamer Konsum und Nachhaltigkeit sind sexy

Mülltrennung, bewusster Konsum von regionalen und saisonalen Lebensmitteln  und Plastikvermeidung kommen beim Großteil der heimischen Singles gut an. Besonders Frauen legen Wert darauf, dass ein potenzieller Partner bei seinem Konsumverhalten auch an die Umwelt denkt. Ebenso begrüßen es mehr als die Hälfte der Single-Damen (53%), wenn der potenzielle Partner kaputte Geräte repariert, statt diese wegzuwerfen. „Ein bewusster Lebensstil rückt aufgrund der großen gesellschaftlichen Themen wie Klimaerwärmung, Arten- und Waldsterben und Umweltverschmutzung zunehmend ins Bewusstsein vieler Menschen, nicht zuletzt auch durch die für alle spürbare Belastung durch Corona. Darauf mit einer nachhalten Lebenseinstellung zu reagieren, sagt viel über das Verantwortungsbewusstsein eines Menschen aus", erklärt Lisa Fischbach, Diplom-Psychologin bei ElitePartner.at.