Sinnliche Haltung vor Sex

Teenie-Trend

Armbänder zeigen Sex-Lust

Australische Teenager zeigen mit unterschiedlichen Armbändern, in welcher Stimmung sie sind.

Australische Sittenwächter sind von einem neuen Trend unter Jugendlichen schockiert: Verschiedenfarbige Armbänder symbolisieren, worauf der Träger bzw. die Trägerin gerade Lust hat. Orange bedeutet "Küssen", wer grün trägt, will gerade Kuscheln und für unterschiedliche Sex-Arten gibt es sogar drei verschiedene Farben.

"Shag bands" im Kommen
Die "Shag bands", wie die Armbänder genannt werden, erfreuen sich größter Beliebtheit. Die entsprechende Facebook-Seite hat bereits mehr als 15.000 Anhänger.

Soziologen sind von diesem neuen Trend aber alles andere als begeistert. Junge Frauen würden durch die Armbänder zu Lustobjekten degradiert.