Alles für den romantischen Abend

Zeit zu zweit

Alles für den romantischen Abend

Ein Abend in völliger Romantik genießen. Wir verraten Ihnen, was Sie dafür brauchen und was ganz und gar nicht.

(c) sxcStimmungsvolles Ambiente und Zeit zu zweit sind die Grundzutaten für einen romantischen Abend. Kennen Sie aber auch die Dinge, die Sie auf jeden Fall vermeiden sollten? Hier lesen Sie die Tops und Flops.

Diashow


(c) sxc

TOP - Super für das Date!

Romantische Musik
Zu der Lieblingsmusik Flirten. Da kommen Frühlingsgefühle auf. Vielleicht ist sogar ein Tänzchen drin.

Stimmungsvolles Kerzenlicht
Die sollten wirklich nie fehlen. Ob mit Duft oder in außergewöhnlicher Form, Kerzen lassen den Raum stimmungsvoller wirken.

Lustvolle Kost
Verführerische Erdbeeren und Sekt sind die ultimativen Dinge, die für einen romantischen Abend bereit gestellt werden sollten.

Zauberhafte Dekoration
Streuen Sie doch Rosenblüten aus! Über den Esszimmertisch, im Bad (Badewanne) oder auf das Bett. Sieht unwahrscheinlich schön aus.


FLOP - Besser nicht - Datekiller!

Handy
Schalten Sie Ihr Handy ab. Falls Sie nicht zwingend erreichbar sein müssen, sollten Sie an einem Abend darauf verzichten können. SMS und Anrufe in den spannenden Momenten können einem die Lust schnell verderben.

Kalter Raum
Auch wenn Kuscheln schön ist, aber ein kalter Raum ist wenig stimmungsvoll. Heizen Sie den Ort vorher etwas auf.

Unordnung
Wenn Sie mit Ihrem Partner erst noch aufräumen müssen, bevor Sie es sich gemütlich machen können, bleibt die Lust aus. Besser vorher für Ordnung sorgen.

Sie kennen noch mehr TOPs und FLOPs? Dann posten Sie uns Ihre!