29. Oktober 2019 14:06
Schicken Sie uns Ihre Geschichte
Wurden Sie schon mal geghostet?
Ohne Erklärung verlassen? "Ghosting" ist zwar kein neues Phänomen, aber eines, das in einer stark vernetzten Welt immer häufiger zutage tritt.
Wurden Sie schon mal geghostet?
© Getty

Ghosting ist ein weit verbreitetes Dating-Phänomen, bei dem sich einer der beiden Partner plötzlich grundlos nicht mehr meldet und den anderen im Unklaren lässt. Anrufe werden nicht abgehoben, WhatsApp-Nachrichten nicht gelesen, Mails ignoriert. Soziologen haben die Funkstille von Seiten des Verlassenden „Ghosting“ getauft, weil der andere das Gefühl hat, der Partner habe sich wie ein Geist in Luft aufgelöst. Die Ursachen dafür werden oft in unserer hochtechnologisierten Welt gesucht, in der potenzielle Partner nur einen neuen Chat entfernt scheinen. 

Plötzliche Funkstille

Für eine kommende MADONNA-Story wollen wir wissen: Wurdet ihr schon mal geghostet? Oder habt ihr vielleicht selbst schon mal jemanden geghostet? Wenn ja, warum?

Schreibt uns eure Erfahrungen per mail an madonna@oe24.at . Bitte teile uns auch mit, ob wir Deinen Text anonymisiert oder mit Namen veröffentlichen dürfen.