Was verrät sein Verhalten nach dem Sex?

Orgasmus-Typen

Was verrät sein Verhalten nach dem Sex?

Was gibt es Schöneres als nach dem Liebesakt erschöpft in die Polster zu sinken und mit dem Partner Zärtlichkeiten auszutauschen. Aber was, wenn man sich zu ihm dreht und er schon längst ins Schlummerland verabschiedet hat? Keinesfalls persönlich nehmen! Diese Reaktion ist hormonell bedingt und lässt sich auf die Lebensweise der Urmenschen zurückführen. Nach dem Sex musste der Mann schleunigst wieder Kräfte sammeln während Urfrau daneben wachte und Ausschau nach nahenden Feinden hielt. Deshalb sind wie nach dem Liebemachen meisten hellwach und könnten Bäume ausreißen.

Vom "After-Sex-High" über große Emotionen bis zur kalten Schulter: Was verrät sein Verhalten nach dem Sex über die Beziehung und seinen Charakter? Wir verraten es Ihnen:

Seine Reaktionen nach dem Sex 1/8
Er will kuscheln
Gratulation – Dieser Mann meint es ernst mit Ihnen, will mehr als nur das Eine, und ist bereit für eine richtige Partnerschaft. Er sucht Ihre Nähe nach dem Sex und sieht den Akt als Ausdruck Ihrer Liebe.
Er dreht Ihnen den Rücken zu
Achtung! Egal ob bewusste Distanzierung oder Desinteresse - dieser Mann will Sie nicht zu nahe an sich ranlassen.
Er hat Hunger
Dieser Mann will eine zweite Runde! Mit einem kleinen Happen will er seine Batterien neu aufladen und die Pause nutzen, bevor es wieder zur Sache gehen kann.
Er raucht
Zündet er sich nach dem Sex eine Zigarette an, gehört er zu den Genießern. Nach dem Orgasmus ist unsere Geschmackswahrnehmung nämlich gesteigert. Außerdem beruihigt ihn das Nikotin.
Er weint
Kein Grund zur Sorge: Viele Menschen reagieren mit Tränen, wenn Sie den Höhepunkt erreicht haben. Insbesondere sensible Menschen reagieren emotional auf die Nähe zu einem geliebten Menschen und den überwältigenden Hormoncocktail, der den Körper durchrast.
Er zittert
Der Höhepunkt ruft starke Muskelkontraktionen hervor – ähnlich wie beim Extremsport. Mit dem Zittern reagiert der Körper auf die physische Verausgabung beim Sex.
 
Er macht sich vom Acker
Spätestens wenn er nach dem Sex sofort aufspringt und die Flucht ergreift, sollte Ihnen klar sein, dass hier keine Gefühle im Spiel sind. Dieser Mann ist entweder rein auf Sex aus oder hat Schwierigkeiten Nähe zuzulassen.
Er schläft sofort ein
Seine Schläfrigkeit nach dem Koitus sollten Sie nicht als Beleidigung auffassen. Hierbei handelt es sich um eine rein hormonell bedingte Reaktion nach dem Orgasmus. Die Ausschüttung von Oxytocin – dem sogenannten Kuschelhormon – lässt ihn friedlich dahinschlummern. Seien Sie ihm also nicht böse – er ist einfach nur ein Mann!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum