Top 10: Was Singles bei Paaren hassen

Im Doppelpack

Top 10: Was Singles bei Paaren hassen

Als Single hört man von Paaren oft Sätze wie „Du bist zu anspruchsvoll“, „Du wirst auch mal jemanden finden“ oder „Du musst öfter raus gehen“ – Vielen Dank für die Tipps, liebe Pärchen. Doch genauso nervig wie diese Sätze sind einige der Paar-Verhaltensmuster, die Singles in den Wahnsinn treiben. Verliebt sein ist schön und natürlich gönnt man den Freunden das Liebesglück, doch kaum schweben frisch Verliebte mal auf der rosa Liebeswolke scheint alles um sie herum an Bedeutung zu verlieren.

Da werden beispielsweise Verkupplungsversuche gestartet, das Wort „Ich“ mit „Wir“ ersetzt, tausende Bussis gegeben und öffentliche Kuschel-Attacken ausgelebt – der Alltag mit einem Paar wird Singles oft schwer gemacht und kurz gesagt: es nervt. Die Verliebtheit der Freunde ist für viele Singles nur bis zu einem gewissen Grad auszuhalten, folgendes geht vielen zu weit:

Was Singles bei Paaren hassen 1/10
Ein Herz & eine Seele
Mutieren die Freunde zu einem unzertrennlichen Duo, das es nur noch im Doppelpack gibt, ist das für die meisten Singles am nervigsten.
Küssen ohne Ende
Beim Kaffee mit dem Liebespaar unterhält man sich gerade mit der Freundin und plötzlich wird das Gespräch von Knutsch-Attacken und verliebten Blicken ihres Liebsten unterbrochen?  No Go!
Mein Schnucki und ich…
Seltsame Kosenamen sollten außerhalb der vier Wände nicht verwendet werden – Fremdscham ist unvermeidlich.
Paar-Profile
Die Spitze des Eisbergs sind heutzutage Paar-Profile im Facebook oder sogar gemeinsame E-Mail-Adressen. Auch in einer Partenrschaft ist man immer noch ein selbstständiger Mensch und nicht der siamesische Zwilling des Partners.
Wir beide…
Wir finden, wir waren, wir werden, wir suchen, wir wollen…. Das Wörtchen „wir“ scheint jede Individualität in einer Beziehung zu killen. Nervig für Single-Freunde!
Sätze beenden
Wenn er oder sie seinen/ihren Satz zu Ende spricht ist das für viele Singles genauso wie bei Kuss-Attacken Anlass zum Augen verdrehen. Reden können sie doch auch noch selber oder?
Füttern
Beim Eis essen füttern sich die beiden fröhlich gegenseitig und lächeln sich dabei süß zu – gar nicht lustig, sondern kitschig und nervig. Füttern gehört ebenso in die eigenen vier Wände und nicht in die Öffentlichkeit.
Die Verkupplungs-Agentur
Besonders nervig ist es für Singles, von Paaren Mitleid für ihren Single-Status zu ernten oder gar Hilfe angeboten zu bekommen. Bitte nicht!
Plötzlich anders
Aus der aufgeweckten, humorvollen Freundin wird plötzlich die feine Dame, die ruhig an der Seite ihres Partners sitzt? Seltsam, wenn die beste Freundin sich in einer Beziehung komplett verändert.
Streit in der Öffentlichkeit
Ein absolutes No Go: Zickereien, Streit und schlechte Stimmung sollten in Gesellschaft von anderen nicht vorkommen. Beziehungsprobleme anderer will niemand mitbekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum