Erotik - Guide Teil 7: Der Po

Erotik - Guide: Der Po

Erotik - Guide Teil 7: Der Po

Unsere Pos sind für die Männerwelt ein sexy Hingucker. Unsere Allerwertesten haben aber mehr zu bieten. Betreten Sie durch den Hintereingang eine ganz neue Liebeszone.

Der richtige Schmuck
String und Panty, Baumwolle und schwarze Spitze – die Verpackung unserer Pos ist wichtig. Es gibt aber eine ganze Reihe von heißem Schmuck, der das Männerblut in Wallung bringt.

Schmücken Sie sich mit…

  • Einem Swarovski-Tattoo. Bringt Glitzererotik auf unser Hinterteil.
  • Einem Perlenstring. Am besten mit zwei Perlenreihen, die sich durch den Po ziehen (erhältlich bei Beate Uhse)
  • Fingerfarben. Ihr Liebster darf künstlerisch Hand anlegen.
  • Nichts. Unten Overknee-Strümpfe, oben ein sexy Bustier. Dazwischen: Haut pur

Wonnegebirge
„Kurvig ist das neue Dünn“, beten uns die Mode-Päpste vor. Das hören wir gern! Kurvige Frauen ziehen auch mehr Blicke auf sich als Hungerhaken. Ein praller Hintern kommt jedoch nicht von allein.

Mit diesen Tricks zaubern Sie spielerisch mehr Volumen:

  • Abklatschen. Lassen Sie sich mit der „Leather Tassel Whip“ von Luxustoy-Designerin Shiri Zinn (www.shirizinn.com) den Hintern versohlen. Zehn Klapse am Tag bringen Spannkraft.
  • Push-Up. Die gepolsterten Mieder vom US-Kultlabel „Spanx“ (www.spanx.com) heben den Po wie von Zauberhand an. Stars wie Eva Longoria, Carmen Electra und Cameron Diaz tragen die Mogelpackung bereits.

Heiße Bilder
Was gibt es Schöneres als mit dem Liebsten einen Tag im Bett zu verbringen? Richtig, diesen Tag mit sexy Büchern komplettieren. Machen Sie Ihre Hügellandschaft zum Cofee-Table und gönnen ihm doppelten Genuss: Sexy Kurven plus sinnlicher Fotoband.

  • Anziehend. „Augenblicke der Verführung“ von Hervé Lewis (Knesebeck): Ein stilvoller Bildband über den weiblichen Körper – mit und ohne Dessous.
  • Erregend. „Guthier Nr. 3“ (www.6x6.com) : Norbert Guthier fotografiert Vorspiel und Geschlechtsakte – berührend, anregend aber nie vulgär.
  • Verrucht. „Bordello“: Eine Bildersammlung der Fotografin Vee Speers, aufgenommen in Bordellen Frankreichs. Dekadent, kunstvoll, pikant. Dazu vier CDs mit Chansons.

Hauteng
Werfen Sie sich richtig in Schale und präsentieren ihren Allerwertesten von seiner schönsten Seite. Mit Kleidung, die wie ein zweite Haut am Po anliegt.

  • Ein schwarzes, schulterfreies Lederkleid
  • Hautenge Lackhose
  • Einen Bleistift-Satinrock mit hoher Taille
  • Hotpants

Lusthelfer

  • Öl. Je erotischer es duftet (Ylang, Ylang, Wildrose, Moschus) desto mehr verbindet er diese Aromen künftig mit ihnen und ihrem Sex miteinander.
  • Silikonhaltiges Gleitmittel. Trocknet im Gegensatz zu wasserhaltiger Lubrikation nicht aus.
  • Hair-Conditioner beim Duschen.

Sex-Toys
Wenn Sie auf Sex-Toys stehen, werden Sie mit folgendem Helferlein ihre wahre Freude haben. „Share“ ist nämlich für den doppelten Einsatz gedacht. Das dem weiblichen Körper angepasste dickere Ende des Vibrators wird vaginal eingeführt. Das andere Ende kann anal verwendet werden. Hochgenuss für zwei. (www.funfactory.de )

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum