20. November 2019 18:14
Umfrage
Die 10 größten NoGos beim ersten Date
Wir brauchen durchschnittlich nur 15 Minuten, um uns ein Bild vom Gegenüber zu machen. In dieser kurzen Zeit kann schon viel schiefgehen. 
Die 10 größten NoGos beim ersten Date
© Getty

Trifft man eine Person zum ersten Mal, weiß man in den meisten Fällen binnen weniger Minuten, ob Interesse besteht oder ob man nach dem Date wieder getrennte Wege gehen will. Laut Studie haben wir unsere Entscheidung schon nach 15 Minuten gefällt. Die Dating-Plattform Badoo hat eine Online-Studie durchgeführt um der Frage nachzugehen, was beim ersten Date schief gehen kann und womit man es sich beim Gegenüber sofort verspielt. Ein überraschend großen Einfluss darauf, wie wir eine andere Person bewerten, hat das Smartphone. Wer es während eines Treffens zu oft in die Hand nimmt, sammelt keine Sympathiepunkte. Auch das Thema Politik kann das Gegenüber schnell in die Flucht schlagen. 

Top-Gesprächsthemen

Aber worüber soll man nun reden beim ersten Date? Für diese Frage liefert ein Umfrage aus Österreich die Antwort. 2018 wurden Singles von der Online-Plattform Elite Partner zu diesem Thema befragt. Das Ergebnis: Sieben von zehn Singles reden am liebsten über Interessen, die sie miteinander teilen. Auf den Plätzen zwei, drei und vier sind die Themen Reisen (35 %), Beruf (32 %) und Träume und Pläne (30 %). Ein schöner Icebreaker wäre demnach: "Wohin geht der nächste Urlaub?" oder "Was magst du an deinem Job?".