Die 10 besten Flirttipps

Flirt-Coaching

Die 10 besten Flirttipps

Katie Holmes (34) hat angelblich einen „Date-Doktor“ engagiert um erneut zu lernen, wie man das Interesse beim anderen Geschlecht erweckt. Sie soll nicht mehr wissen wo und wie man Männer kennenlernt und an ihrem Aussehen und Konto wird es vermutlich nicht liegen. Wenn wir schon beim Stichwort Konto sind, ist es klar, dass sich der Normalsterbliche so einen Coach entweder gar nicht leisten kann und doch lieber auf die Tipps und Tricks der Freunde zurückgreift.

Können Sie die Sprüche, wie „Gut Ding braucht Weile“, „Es passiert immer dann, wenn man nicht daran denkt“, oder „ Jeder Topf findet seinen Deckel“, nicht mehr hören? Ganz dem Schicksal sollten Sie ihr Glück aber dennoch nicht überlassen, denn jeder ist seines eigenen Glücks Schmied! Haben Sie Spaß und haben Sie Freude an prickelnden Momenten und (er)lernen Sie das Flirten neu. Lesen Sie hier die 10 besten Flirttipps!

10 Flirttipps 1/10
1. Die richtige Einstellung
Denken Sie positiv und fangen Sie spielerisch an. Jeder kann angesprochen werden. Sprechen Sie den netten Mann am Käsestand auf dem Markt an oder machen Sie einen Witz mit dem Kellner in ihrem Stammlokal. Lassen Sie sich durch einen „kleinen“ Kommunikationswechsel ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
2. Seien Sie offen
Vergessen Sie nicht, dass wir in einem modernen Zeitalter leben, wo sogenannte Soziale Netzwerke krönend zelebriert werden. Sei Sie offen einen Partner auch im Internet kennenzulernen.
3. Gut zuhören
Denken Sie nicht während dem Flirten daran, was Sie als nächstes von sich erzählen möchten, sondern hören Sie gut zu. So können Sie gemeinsame Interessen herausfinden und eine emotionale Bindung aufbauen.
4. Bleiben Sie bescheiden
Prahlen Sie nicht und versuchen Sie dem Gegenüber nicht zu imponieren indem Sie angeben. Bleiben Sie bescheiden, bzw. erzählen Sie auch von ihren Schwächen. Dadurch gewinnen Sie an Sympathie und Vertrauen.
5. Klare Sprache
Vermeiden Sie Emotionen und fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus. Erzählen Sie nicht gleich beim ersten Gespräch, dass Sie von „Kind und Kegel“ träumen. Damit verschrecken Sie ihr Gegenüber nur.
6. Erstes Date
Lassen Sie ihn einen Vorschlag machen, so können Sie sehen, dass er sich Gedanken macht. Sollte er planlos sein, weil er vielleicht Angst hat nicht ihren Geschmack zu treffen, wählen Sie etwas Gemütliches.
7. Weniger ist mehr
Wählen Sie ein dezentes Outfit und lassen Sie sich auch nicht bei ihrem Make-Up aus. Männer stehen einfach auf natürliche Frauen.
8. Mahlzeit!
Essen Sie! Es gibt für einen Mann nichts erotischeres, wenn er einer Frau zuschauen kann, wie sie sich´s gut gehen lässt und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.
9. Bleiben Sie nüchtern
Nüchtern sind Sie schüchtern?- Bleiben Sie lieber schüchtern, denn für Männer gibt es nichts Schlimmeres als eine betrunkene Frau.
10. Signale senden
Entscheiden Sie für sich was Sie wollen und senden Sie die richtigen Signale. Setzten Sie Zeichen und achten Sie auf ihre Körpersprache. Zeigen Sie ruhig offensichtliches Interesse, denn so kann ihr  Date richtig reagieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum