Darum ist Single sein gar nicht so schlecht

Alleine glücklich

Darum ist Single sein gar nicht so schlecht

Im Gegensatz zu Männern, werden Frauen oft mitleidig angesehen, wenn sie Single sind. Vor allem wenn das schon eine längere Zeit der Fall ist oder man über 30 ist. Singles wird oft nachgesagt, dass sie die ganze Zeit einsam und traurig sind, weil sie keinen Partner haben, der mit ihnen durchs Leben geht.

Single und glücklich! Na und?

Viele Singles sind jedoch ganz und gar nicht einsam und auch nicht deprimiert, nur weil sie den Richtigen noch nicht gefunden haben oder auch gar nicht danach suchen. Meist ist es der gesellschaftliche Druck der das Singledasein stigmatisiert und die meisten Frauen haben das Gefühl, sich immer ihrem Umfeld erklären zu müssen, nur weil sie keinen Partner haben. Das führt auch oft zu Selbstzweifeln und unnötigem Stress. Dabei gibt es so viele gute Gründe um das Singledasein zu genießen, denn viele Dinge kommen mit einem Partner definitiv zu kurz. Wir zeigen Ihnen warum es manchmal einfach besser ist, solo durchs Leben zu gehen.

7 Gründe, um Single zu sein 1/7
Freundschaften pflegen

Freunde sind wie die Familie, die man sich aussucht und Freundschaften wollen gepflegt werden. Doch oft kommen die besten Freunde zu kurz sobald ein Partner im Leben ist. Als Single hat man eindeutig mehr Zeit, um seinen Freunden viel Aufmerksamkeit zu schenken.
Wohnungseinrichtung nach Wunsch

Wenn man mit einem Partner zusammenzieht, muss man oft Kompromisse eingehen was die Einrichtung und vor allem auch die Dekoration betrifft. Doch als Single hat man die freie Wahl und kann sich seinen Rückzugsort genauso gestalten wie man will, ohne dass jemand ein Veto einlegt.
Neue Abenteuer

Sie haben ihren Traumjob gefunden, doch müssten dafür ans andere Ende der Welt ziehen? Mit Partner wird die Entscheidung schwierig, doch Ungebundene können ein neues Abenteuer wagen, ganz ohne Zögern.
Urlaubsfreuden

Wenn es um den Urlaub geht, dann müssen in einer Beziehung oft Kompromisse eingegangen werden, da man unterschiedliche Erwartungen an den Urlaub hat. Doch als Single kann man den Urlaub so verbringen wie man möchte, ohne Streitpotenzial.
Shop, till you drop!

Während Frauen in Beziehungen oft mit dem Partner abklären müssen was sie kaufen und wieviel sie ausgegeben haben, können Singles sich einfach mal was gönnen ohne dabei vom Partner ermahnt zu werden.
Geschmackssache

Beim gemeinsamen Essen müssen auch oft Kompromisse eingegangen werden, es gibt oft nervige Diskussionen bis entschieden wird, was man denn nun isst. Als Single hat man diesen Stress nicht. Man kann kochen und essen was einem schmeckt, da man das Wunschmenü jeden Tag allein bestimmen kann.
Mehr Platz

Wo Paare oft den Platz in einer gemeinsamen Wohnung teilen müssen, haben Singles ganz viel Platz für all die Beauty-Produkte ohne die sie nicht leben können. Und niemand beschwert sich über das zehnte Parfum, das natürlich auch irgendwo seinen Platz finden will.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum