7 Dinge, die Sie noch nicht übers Küssen wussten

Lippen-Bekenntnis

7 Dinge, die Sie noch nicht übers Küssen wussten

Dann aber schnell! Küssen ist eine der schönsten Nebensachen auf der Welt, eine Wohltat für die Gesundheit und zählt zu den wichtigsten Liebesbeweisen überhaupt.

Bitte küssen!

Es ist unglaublich, was ein Kuss zwischen Liebenden bewirkt. Unsere Lippen gehören nämlich zu den sensibelsten Bereichen unseres Körpers. Sie besitzen eine Vielzahl von empfindlichen Nervenzellen, die bereits auf kleinste Berührungen reagieren und umgehend Botschaften an unser Gehirn senden. Als wäre der Tag der Liebe nicht schon genug Anlass um man wieder so richtig zu knutschen, haben wir hier sieben Gründe die für ein ausgiebiges Zungenspiel sprechen.

Fakten über das Küssen 1/7
1.) Küssen verbrennt Kalorien

Ein einminütiger Kuss verbraucht in etwa 20 Kalorien. Das steckt ca. in einem Stückchen Schokolade.
2.) Küssen stärkt das Immunsystem

Die Zahl der weißen Blutkörperchen verdoppelt sich beim Küssen. Durch den Austausch von Viren und Bakterien wird jeder Kuss wie eine kleine Schluckimpfung - der Körper gewöhnt sich an die fremden Bakterien.
3.) Küssen entspannt

Küssen baut Stress ab und bekämpft Ängste. Warum ist das so? Haben Lippen und Zungen zueinander gefunden, sondert die Bauchspeicheldrüse verstärkt Insulin ab, die Nebenniere schüttet das Hormon Adrenalin aus. Das bringt den gesamten Organismus in Wallung.
4.) Küssen ist wie Ausdauersport

Das Herz schlägt beim Küssen bis zu 150-mal pro Minute. Das schafft sonst nur Ausdauersport. Dadurch wird der Herzmuskel gestärkt und seine Pumpleistung verbessert. Außerdem werden Kreislauf und Stoffwechsel angeregt.
5.) Küssen macht glücklich

Beim Knutschen werden jede Menge Glückshormone ausgeschüttet, die sofort für gute Laune sorgen.
6.) Küssen verlängert das Leben

Bis zu 5 Jahre länger leben Viel-Küsser. Das zeigt eine Studie der amerikanischen Gesellschaft für Sexualverhalten in Los Angeles.
7.) Küssen schafft Sicherheit

Vor allem wenn man sich gerade erst kennengelernt hat, schafft Küssen einen ganz besondere Verbindung zum Gegenüber. Denn gerade in der Anfangsphase vermittelt der Kuss ein Sicherheitsgefühl und versichert dem Anderen, dass man ihn immer noch gern hat und zu ihm steht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden