65% der Österreicher mit Sex-Leben zufrieden

Studie

65% der Österreicher mit Sex-Leben zufrieden

Das sagt die Durex Global Sex Studie: 23 Prozent wollen einen "flotten Dreier".

Ein Großteil der Österreich ist mit seinem Sex-Leben im reinen. Bei der Durex Global Sex Studie gaben 65 Prozent der Befragten an, zufrieden mit ihren intimen Aktivitäten zu sein. Dennoch zeigten sich die Teilnehmer auch experimentierfreudig: Gleich 23 Prozent hätten Spaß an einem "flotten Dreier", hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des Kondom-Herstellers. Auch Sex-Toys liegen hoch im Kurs (43 Prozent greifen zu).

Um ein bisschen Schwung in die Beziehung zu bringen, sprechen 43 Prozent der Österreicher mit ihrem Partner über ihr Sexleben. Das Erfolgsrezept für ein erfülltes Sexleben in österreichischen Betten ist aber viel simpler: Gefühle zeigen ist ausschlaggebend. Über 85 Prozent fühlen sich beim Sex von ihrem Partner geliebt. Und auch die sexuelle Befriedigung kommt nicht zu kurz. Dem Großteil (78 Prozent der Männer und 76 Prozent der Frauen) gefällt, was der Partner mit ihnen anstellt.

Sex ist für die Österreicher offenbar auch eine Möglichkeit, Dampf abzulassen. Jeder Zweite meinte, dass Sex ein erfolgreiches Stressventil ist. Für die alljährliche Studie wurden insgesamt 29.000 Personen aus 36 Ländern über ihr Liebesleben befragt.

Diashow: Stars in glücklichen Beziehungen

Stars in glücklichen Beziehungen

×