6 verrückte Dating-Trends

Auf der Suche nach dem Richtigen?

6 verrückte Dating-Trends

Speed-Dating war gestern - unkonventionelle Dating-Methoden sind am Vormarsch.

Blind-Dates, Inserate und Singe-Reisen erfahren ein Update. Heutzutage stehen bei Single-Events unkonventionelle Kommunikations-Methoden im Mittelpunkt. Gemeinsame Aktivitäten sollen peinliche Gesprächspausen vermeiden und verraten viel über die Team-Kompatibilität des Gegenübers. Egal ob man gemeinsam kocht oder Unkraut jätet – man erkennt schnell, ob man mit dem Flirt auch im Alltag gut zusammenarbeiten kann.

Drum prüfe wer sich ewig bindet...
Egal ob via Handy oder bei Dating-Veranstalter - eine Vielzahl an Flirt-Methoden stehen Singles heutzutage offen. Klicken Sie sich durch 6 neue Dating-Methoden. Klingen diese Trends erfolgsversprechend - was meinen Sie?

Die neuen Dating-Methoden 1/6
Speeddating war gestern
Im angloamerikanischen Raum boomen neue Versionen des Dating-Klassikers: Beim Silent-Dating ist Sprechen strengstens untersagt. Verständigung passiert mittels Mimik und Körpersprache. Beim "Speed Hating" hingegen wird mächtig Dampf abgelassen: Man jammert, sudert und lässt sich aus - und kommt dabei vielleicht auf ähnliche Vorlieb.. ähhh Abneigungen.