6 Ekel-Dinge, die JEDEM beim Sex passieren

Jetzt bloß nicht würgen!

6 Ekel-Dinge, die JEDEM beim Sex passieren

Man sagt ja, Sex ist die tollste Nebensache der Welt. Also neben Essen.
Ja, nichts macht so viel Spaß, wie mit dem Liebsten die Laken zu zerwühlen. Manchmal kann es dabei jedoch zu kleinen Missgeschicken kommen, die richtig ekelig werden können. Dann liegen wir da, mit Schamesröte im Gesicht und fragen uns, ob das Universum es auf unser Sex-Leben abgesehen hat.

Aber keine Sorge, mit dem richtigen Partner können Sie über diese sechs ekeligen Sex-Momente einfach hinweglachen.

Die 6 ekligsten Sex-Momente 1/6
Verschwitzte Laken
Schweiß ist manchmal richtig sexy. Kein Wunder, schließlich  ist er voller Pheromone! Wenn man beim Sex allerdings so schwitzt, dass das Laken förmlich trieft, kann die Lust schon einmal flöten gehen.
Vagina-Geräusche
Es ist eigentlich nichts Peinliches oder Ekliges, trotzdem schämen sich viele Frauen dafür. Wenn verdrängte Luft aus der Vagina entweicht, klingt es nun mal, als würden wir pupsen. Sorgt oft für merkwürdige Momente.
Pupsen
Das kann verhindert werden und sollte auch verhindert werden! Vor allem, wenn einen der Partner gerade oral befriedigt..
Urinieren
Ein Fauxpas der obersten Klasse. Doch gerade Frauen kann es bei vollkommener Entspannung schon einmal passieren, dass sie in paar Tropfen Urin verlieren. Nun ja, es soll ja Männer geben, die das heiß finden. Doch viele finden es einfach nur eklig.
Schamhaare im Mund
Frauen sorgen meist dafür, dass untenrum alles aufgeräumt ist, Männer dagegen lassen meist wachsen statt waxen. Da ist es keine Seltenheit, dass Frau sich nach dem Oralverkehr so fühlt, als würde sie Zahnseide benutzen. Geht gar nicht!
Würgen beim Blowjob
Der Würgereiz ist etwas vollkommen Natürliches, und auch verständlich. Sieht dann nur leider nicht so aus, als würde Frau den Akt auch genießen. Wenn sie dann das Würgen zusätzlich nicht mehr unterdrücken kann und das Dinner nochmal serviert, herrscht Ekelalarm!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum