12 Sätze, die das erste Date ruinieren

No-Go!

12 Sätze, die das erste Date ruinieren

Schlimmer geht leider immer. Manche Männer sollten bei Rendezvous bitte einfach den Mund geschlossen lassen

Erste Dates sind niemals entspannt: Man möchte sich von seiner besten Seite zeigen, mit Witz und Charme beeindrucken und Idealfall Funken sprühen sehen. Wenn es mit der Konversation klappt, ist das dann schon die halbe Miete.

No-Go-Kommentare

Man unterhält sich gut, schäkert und schon vergeht die Zeit wie im Fluge. Das wäre der Best-Case-Szenario, doch manchmal findet man sich in einer Date-Situation wieder, die einem schlechten Drehbuch zu entstammen scheint. Chauvinismus, Überheblichkeit oder pure Unverschämtheit - wer hatte nicht schon mal einen Mann der übelsten Dating-Sorte gegenüber sich sitzen.

Hier das "Worst Of" der dreisteten Sätze, die sich manche Männer bei Dates erlauben:

12 Sätze, die das erste Date ruinieren 1/12
Er zum Kellner: "Für mich bitte die Spaghetti und für die Dame den Salat - ohne Dressing natürlich"