10 Tipps für die perfekte Trauzeugin

Checkliste

10 Tipps für die perfekte Trauzeugin

Was muss man als Trauzeugin beachten? Lesen Sie die 10 Tipps für den wichtigsten Tag Ihrer Freundin.

Ihre Freundin hat Sie ausgewählt um am wichtigsten Tag in ihrem Leben ihre Trauzeugin zu sein? Diese Aufgabe ist für Sie mindestens genauso aufregend wie die Hochzeit für die Braut selbst, denn dabei gilt es mehrere Dinge zu beachten. Am großen Tag sind Sie die Person, die die meiste „Arbeit“ rund um die Braut hat und tragen viel Verantwortung. Dabei ist es nicht nur wichtig darauf aufzupassen, dass das Kleid der Braut sauber bleibt und der Schleier richtig sitzt, Sie sind außerdem die wichtigste Ansprechpartnerin für die Gäste und sind auch in alle eventuell aufkommenden Probleme involviert. Lesen Sie die 10 Tipps, damit der Job der Trauzeugin auch garantiert perfekt gelingt!

10 Tipps für die perfekte Trauzeugin 1/10
 Nehmen Sie ihr die Probleme ab
Das Brautpaar wünscht sich nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für die Gäste eine harmonische und unterhaltsame Feier, die alle genießen und für immer in Erinnerung behalten werden. Wenn das geschafft ist, ist Ihre Arbeit getan.