Zurück aus der Babypause

Wiedereinstieg

Zurück aus der Babypause

Der Wiedereinstieg in den Job nach einer Babypause solltegründlich organisiert sein. Verabschieden Sie sich nie völlig.


Es ist natürlich nicht ganz einfach, zwischen Windeln undSpielsachen den roten Faden der Arbeit fest zuhalten. Wer jedoch nach derBabypause wieder einsteigen will, sollte sich nie vom Job ganz verabschieden.

Kontakt zu denKollegen
Wer den Kontakt zu Kollegen pflegt, bleibt auch imGeschehen, selbst wenn er nicht vor Ort ist. Halten Sie sich gelegentlich aufdem Laufenden – während Sie mit dem Baby die gemeinsame Zeit verbringen.

Absprache mit demChef
Erzählen Sie Ihrem Chef, wie sich das mit dem Wiedereinstiegvorstellen – natürlich betonen Sie die Vorteile für das Unternehmen. SchlagenSie verschiedene Varianten vor, um sich wieder in die Arbeit einzufinden. Ganzwichtig: Das Gespräch sollte am Besten vor der Babypause geführt werden.

Schwarz auf Weis
Das wichtigste ist alles schriftlich festzuhalten. Selbstwenn Sie sich noch so gut mit Ihrem Chef verstehen, besser ist es einen Vertragin der Tasche zu haben.