Entgeltliche Einschaltung
imagetitle

life

XXL Sports eröffnet die Fahrradsaison

Artikel teilen

In den acht Filialen in Österreich und dem Onlineshop www.xxlsports.at treffen nach und nach eine Vielzahl an Fahrrädern bekannter Hersteller ein. Unter den Marken im Sortiment befinden sich White, GT, Winora, Fuji, Basso, Chillafish, Marin Bikes und bald auch Kettler. Die Nachfrage boomt bei fast allen Fahrradtypen.

„Radfahren ist gut für die Gesundheit, die Umwelt und den Geldbeutel - ein Megatrend für die nächsten Jahre. Jetzt sind endlich auch die Fahrräder da! Das vergangene Jahr war geprägt von Lieferverzögerungen und einem generellen Mangel an Fahrrädern. XXL hat dadurch 30 Millionen Euro an Fahrradabsatz verloren“, erläutert Markus Riess, Senior Sales Manager.

Zum Saisonstart hat XXL rund 100.000 Fahrräder auf Lager. Für das Jahr 2022 wird ein Rekordabsatz von Fahrrädern erwartet. Das Fahrrad ist zu einem weltweiten Trend geworden: Nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden spielen eine große Rolle, sondern auch die Umwelt. Die Städte wachsen und in vielen Fällen ist das Fahrrad die einfachste und ökologischste Art, sich fortzubewegen.

„Das Interesse am Radfahren hat während der Pandemie einen Aufschwung erfahren. Viele wählten das Fahrrad sowohl als Verkehrsmittel als auch als Sportgerät. Wir erwarten, dass die Nachfrage in den kommenden Jahren weiter steigen wird, wobei E-Bikes den Ton angeben werden. Wir gehen von einem jährlichen Wachstum von 15-20 Prozent in den kommenden Jahren aus", so Matthias Repolusk, Sector Manager Bike.

XXL geht davon aus, dass die gestiegenen Kraftstoff- und Strompreise in diesem Jahr mehr Menschen auf den Fahrradsitz bringen werden. Da sowohl die Benzinpreise als auch andere Kraftstoffe deutlich teurer geworden sind, werden viele Menschen das Auto stehen lassen und stattdessen das Fahrrad wählen.

„Wir haben in allen Filialen eine Service-Werkstatt, in der unsere Fahrradexperten alle Fahrräder montieren, reparieren und pflegen. Unsere gut geschulten Werkstattmitarbeiter sorgen für eine perfekte Servicequalität und besuchen regelmäßig Trainings, um ihr fachliche Kompetenz laufend weiterzuentwickeln. Mitglieder unseres Reward Kundenclubs erhalten sogar ein kostenloses Bike-Service pro Jahr für alle bei XXL gekauften Fahrräder“, erklärt Rafaela Stangl, Marketing Operator.

Sechs Tipps von XXL, um das Fahrrad fit für den Frühling zu machen:

1. Fahrrad waschen. Regelmäßiges Waschen erhöht die Lebensdauer des Fahrrads.

2. Reifen und Felgen prüfen. Eine Sichtprüfung ist wichtig, um auf sichtbare Schäden am Fahrrad zu achten.

3. Antrieb schmieren und Kette ölen.

4. Bremsen und Luft in den Reifen prüfen.

5. Lenker und Sitz sichern sowie alle Schrauben am Fahrrad fest anziehen.

6. Sicherheit geht vor: Reflektor, Licht und Helm sind unverzichtbar. Weiße Reflektoren an der Vorderseite, rote Reflektoren an der Rückseite sowie ein Licht bei Dämmerung und Dunkelheit sind Pflicht.