Wo man jetzt im Prater wieder gut essen kann

Gourmetzentrum Prater

Wo man jetzt im Prater wieder gut essen kann

Für Gourmets war der Prater bisher alles andere als eine Vergnügungszone. Nun wurde das berühmte Wirtshaus Eisvogel wiederbelebt (Riesenradplatz 2, 1022 Wien). Hier wird mehr geboten als das kulinarische Standardprogramm des Praters mit Stelze oder Schaumrolle. Kein Wunder, besteht die Crew doch aus Gastro-Profis wie Inhaber Herbert Schmid und Mitbetreiber Walter Schulz – beide ehemals im Steirereck tätig. Serviert wird traditionelle Wiener Küche wie Paprikahenderl oder Rindsrouladen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden