31. August 2009 19:11
Jeder kann kochen
"Wild Cooking" macht Spaß
Das Motto "Jeder kann kochen" wird hier ernst genommen. Wer Hilfe am Herd benötigt, kann sich einfach anmelden.
"Wild Cooking" macht Spaß
© oe24
(c) sxcIn einer neuen Folge von "Wild Cooking - Jeder kannkochen!" verschlägt es Bernie Rieder am Samstag, dem 19. April 2008, um18.15 Uhr in ORF 1 nach Kirchschlag inOberösterreich.

Dort erwartet den Profikoch ein ganz besonders"süßer" Kochnotfall. Die Wiederholungen von "Wild Cooking"stehen jeweils am Donnerstag, um 1.10 Uhr, im Anschluss an "SilentCooking" auf dem Programm von ORF 1.

Hobbykoch Armin
Der leidenschaftliche Hobbykoch Armin war bisher nie umdie Zubereitung hervorragender Gerichte verlegen, als aber seine kleine TochterAnna zur Welt kam, musste er einsehen, dass er den Speiseplan seiner Partneringrundlegend umzustellen hatte, um die Mama optimal mit allen Vitaminen,Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen, die eine stillende Frau braucht.

Auf Zutaten kommt es an
Eine besondereHerausforderung bei der stillgerechten Zubereitung schmackhafter Gerichte, sinddie unzähligen Zutaten, die eine Stillende meiden sollte, bzw. die optimaleKombination vorteilhafter Lebensmittel.

In seinem zweiten Fall verwöhnt BernieRieder gemeinsam mit Armin die junge Mutter mit Karottenpüree mit Spargel undHimbeeren und Sesamlachs auf roten Rüben.

Kochprobleme gefragt!
Vom Einkochen des Partners bis zum Kochevent für diegesamte Verwandtschaft. Wer professionelle Hilfe am Herd braucht, sendeteinfach sein Kochproblem mit genauen Angaben - Telefonnummer, Alter, Adresseund Foto - an ORF, 1136 Wien, Kennwort"Wild Cooking", oder bewirbt sich direkt im Internet unter http://tv.ORF.at/wildcooking .

Produziert wird "Wild Cooking - Jeder kannkochen!" von smartcontent. Für die Regie zeichnet Oliver Svecverantwortlich.