Welche Kardashian hat die meisten Millionen am Konto?

Die Vermarktungsgenies

Welche Kardashian hat die meisten Millionen am Konto?

Die einen lieben sie, für die anderen sind sie einfach nur „Trash pur“. Unbestreitbar ist: Die Vermarktungsgenies mit Nachnamen Kardashian & Jenner haben ein riesiges Erfolgsgeheimnis. 

Es passierte im Jahr 2007: Im ­Oktober ging zum ersten Mal die Reality-TV-Serie „Keeping Up with the Kardashians“ on air und löste einen nie da gewesenen Hype aus. Es geht sogar so weit, dass das Kardashian-Jenner-Konglomerat als Amerikas „Royal Family“ bezeichnet wird.  Nur um Längen freizügiger gekleidet als das britische Original. Das Leben der Schwestern Kim, Kylie, Kourtney & Co. begeisterte das Publikum mittlerweile 12 Staffeln lang. Und damit nicht genug: Werbeverträge, Modelaufträge, Mode­linien, Kosmetiklinien verhalfen dem Clan zu einem Vermögen von sage und schreibe 300 Millionen Dollar.   
 
Vermarktungs-Genies
Doch es ist nicht etwa die bekannteste der Schwestern, Kim Kardashian, die das größte Vermögen im  Reigen der Vermarktungs-Genies ver­buchen kann. Und das trotz einer Ehe mit Rapper Kanye West. Mit 52 Millionen Dollar belegt sie „nur“ Platz drei in der Vermögenshierarchie der Familie. Unangefochtene Nummer 1 ist mit 101 Millionen Dollar Mama Kris Jenner. Bis 1991 war sie mit Anwalt Robert Kardashian verheiratet, mit dem sie die Töchter Kim, Khloé und Kourtney und den Sohn Rob bekam. Bis 2015 war sie dann mit Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner verheiratet. Aus dieser Ehe stammen die Töchter Kendall und Kylie. Auch Brody Jenner gehört zum Clan, ist jedoch der Sohn aus einer Ehe vor Kris.
 

Diashow: Die Marke Kardashian

Die Marke Kardashian

×