Natalie Suleman

Natalie Suleman

Was wurde eigentlich aus Octomom?

Das macht sie heute und so geht es ihren Kindern.

Natalie Suleman wurde 2009 durch die Geburt von Achtlingen bekannt, die mittels künstlicher Befruchtung gezeugt wurden. Danach folgten viele fragwürdige Entscheidungen der Mehrfachmutter und eine Reihe an Skandalen. Doch jetzt hat sie ihr Leben komplett geändert.

Drogen, Pornos und Skandale

Man kann sich kaum vorstellen wie es sein muss, wenn man mit acht Kindern schwanger ist. Ihr gigantischer Bauch ging vor sieben Jahren um die Welt und wurde zum Megaspektakel. Auch fragte man sich, wie eine alleinerziehende Mutter, die bereits sechs Kinder hat, so viele Kinder versorgen soll. Das fragte sich auch Natalie Suleman damals und traf einige fragwürdige Entscheidungen, um ihren vielen Kindern ein gutes Leben bieten zu können. Nicht nur, dass sie durch diverse TV-Shows tingelte, um mit ihrer Geschichte das nötige Kleingeld zu verdienen, sie strippte auch und veröffentlichte ein Pornovideo. Jetzt schämt Natalie sich für ihre damaligen Entscheidungen und erzählt, dass sie dadurch tablettensüchtig wurde. „Ich habe mich selbst ausgebeutet und entmenschlicht“, sagt Natalie heute. „Ich war so verzweifelt, weil wir kurz davor waren, obdachlos zu werden. Bevor ich meine Kinder vor die Kamera zerre, habe ich mich selbst zur Verfügung gestellt. Um das durchzuhalten, beschloss ich damals, mich mit verschreibungspflichtigen Tabletten zu betäuben.“

 

The sweaty selfie...#NoFilter #AsTheSocialMediaJunkiesSay ???? #MyTeenagersWillBeSoEmbarrassed ???? #FitMom

Ein von Solomon Family (#mom) (@nataliesuleman) gepostetes Foto am


Mittlerweile ist die 41-Jährige wieder clean und führt ein ruhiges Leben abseits der Medien. Die Achtlinge sind bereits sieben Jahre alt und erfreuen sich bester Gesundheit. Natalie sagt außerdem, dass sie die Kunstfigur „Octomom“ sterben lassen musste, um wieder ein normales Leben führen zu können. Mittlerweile arbeitet sie wieder in ihrem alten Beruf als Therapeutin und Beraterin und hilft jungen Müttern in Not. Natalie hofft, dass die Öffentlichkeit irgendwann ihre Meinung über sie ändert und sieht, dass sie eine hart arbeitende Mutter ist so wie viele andere auch.


 

Not quite used to these selfies yet...#FunInTheSun #FunInTheShade #SelfieInTheShade ☀️????

Ein von Solomon Family (#mom) (@nataliesuleman) gepostetes Foto am


 

Not exactly the first day (started Wednesday lol)...but close enough! #BackToSchool #ReadyForHomework #BeenALongLongSummer ????

Ein von Solomon Family (#mom) (@nataliesuleman) gepostetes Foto am