Viele Neuerungen vor Schulstart

Bildungspolitischer Herbst

Viele Neuerungen vor Schulstart

Bald sind die Ferien vorbei und meldet sich die Schule mit vielen Neuerungen, jedoch keinen grundlegenden Änderungen, zurück.

sxc.huIn den Bundesländern Wien, Niederösterreich und dem Burgenland startet die Schule für rund 480.000 Schüler am 7. September, in West- und Südösterreich dauern die Sommerferien noch eine Woche länger.

Im neuen Schuljahr werden zahlreiche Maßnahmen die eine Fortführung bzw. Ausweitungbereits begonnener Reformen darstellen, durchgeführt. Grundlegende Neuerungen wird es keine geben, dennoch erwartet man einen heißen bildungspolitischen Herbst.

Folgende Maßnahmen werden vollzogen:


Senkung der Klassenschülerzahl

In den ersten, zweiten und dritten Klassen Volksschule, Hauptschule, Polytechnische Schule und AHS-Unterstufe soll der Richtwert 25 Schüler gelten. Dieser Wert kann jedoch um 20 Prozent - d.h. auf maximal 30 Kinder pro Klasse - überschritten werden.

Verbesserung der Sprachkompetenz von Schülern
Ab diesem Herbst startet das Förderprogramm "Muttersprachlicher Unterricht". Damit soll der Schwerpunkt auf Sprachförderung gelegt werden.

Freie Schulpsychologen

Im Rahmen von Maßnahmen zur Gewaltprävention sollen im kommenden Schuljahr mehr Schulpsychologen zur Verfügung stehen.

Mehr Geld für Schulbücher
Diese Neuerung der Anhebung des sogenannten Schulbuchlimits an Volksschulen und Berufsschulen stellt aber auch eine etwas höhere Belastung für die Eltern dar. Pro Schüler bedeutet die Refom eine Anhebung von 38 auf 50 Euro (Volksschule) bzw. in Berufsschulen je nach Fachbereich zwischen 10 und 14 Euro zusätzlich. Dementsprechend werden auch die Eltern etwas mehr Selbstbehalt - zehn Prozent des Schulbuchlimits - zahlen müssen.

Helmpflicht bei Skikursen

Im neuen Schuljahr gilt für alle Kinder, die einen Schulskikurs besuchen, "Helmpflicht". Bereits im vergangenen Jahr sprach das Unterrichtsministerium für das Tragen von Skihelmen eine "dringende Empfehlung" aus. Für dieses Schuljahr ist eine Verordnung mit einer allgemeinen Skihelmpflicht angekündigt.