Mein perfekter Tag

Unsere Gedanken verändern die Welt

Den perfekten Tag soll man(n) nicht planen.

Er ist ein kostbaresGeschenk, an das man sich noch am nächsten Morgen oder auch nach einerWoche gern erinnert.

Bei den Gedanken an den perfekten Tag zaubert sich augenblicklich ein Lächeln in mein Gesicht. Es könnte auch soweit gehen, den perfekten Tag einen Namen zu geben, - z.B. einen Kosenamen. Meiner heißt ab sofort: 'GISI'
Ich möchte 'GISI' jetzt nicht von täglichen Abläufen oder Erlebnissen abhängig machen. 'GISI' soll sich einfach in meinem Kopf abspielen. Meine Gedanken, Sehnsüchte und Bedürfnisse machen mir so oft ich möchte meinen 'GISI'.

'Das Leben ist wunderbar und ich bin liebenswert.' Meine positiven Gedanken und mein Lächeln vereinfachen mir meinen Alltag und meine Pflichten. Als Belohnung gönne ich mir in meinen Pausen einen 'GISI'.
In einer solchen Denkpause fallen mir meine Sinne und deren Funktionen ein. Gleichzeitig fällt mir auch ein Lieblingsspruch dazu ein: "Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken riechen."
Die Natur bietet uns so viele Möglichkeiten, sich selbst zu spüren. Gemeinsam, aber auch alleine kann man diese genießen. - einen Baum umarmen, den Duft von frisch gemähten Gras, einen Regenbogen sehen und sich etwas wünschen....

Jeder von uns kennt sicher auch das Gefühl, jemanden überraschen zu wollen oder einen lieben Menschen einen sehnlichen Wunsch zu erfüllen und sich dabei selbst wie ein kleines Kind darüber zu freuen. - Der 'perfekte GISI', oder?

Wenn das Geld für extra Ausgaben nicht reicht, kann man Zeit schenken. - Einen gemeinsamen Spaziergang, ein Picknick mit selbst gebackenen Apfelkuchen, oder eine Vollmondnachtwanderung. Ein Gedicht aus eigener Feder oder ein Ständchen vorm Balkon wäre etwas für Romantiker. Vielleicht würde man dadurch jemand Anderen einen 'GISI' bereiten und diese Person könnte seinen perfekten Tag mit meinem Namen (Kosenamen) schmücken. Hmm, schööön!

Der Gedanke gefällt mir so gut, dass ich mir wünsche viele Menschen lesen diese kleine Geschichte und vergessen ihre Sorgen und Kümmernisse. Negativen Nachrichten wird in unserer Gesellschaft ohnehin zuviel Bedeutung gegeben und deshalb häufen sich diese.
Wir haben soviel Macht und nutzen sie zu wenig. UNSERE GEDANKEN VERÄNDERN DIE WELT. Jeder von uns kann seinen Beitrag dazu leisten. - JETZT ist der richtige Zeitpunkt damit zu beginnen.
MEIN PERFEKTER TAG - MEIN GLÜCKLICHES LEBEN - EINE BESSERE, GESUNDERE WELT FÜR ALLE