Mein perfekter Tag

Sorglos die Augen schließen können

Ich habe sehr lange darüber nachgedacht, was einenperfekten Tag für mich ausmacht.

Ich bin zu dem Entschlussgekommen, dass es für mich keinen speziellen perfekten Tag gibt, dennfür mich ist jeder Tag perfekt, und vor allem der heutige, an dem esmir klar geworden ist.
Es gibt für mich nichts Schöneres als morgensaufzuwachen, und zu wissen, dass es auf der Welt so viele Menschengibt, die mir täglich so viel Liebe schenken.

Jeder Tag sollte für uns ein gewisses Maß an Perfektion haben, ob wirstolze Eltern, glückliche Kinder oder gute Freunde sind. Uns wirdtäglich so viel Liebe gegeben, was jeden Tag zu etwas Wundervollemmacht. Und genau das zu schätzen haben wir und vor allem ich (bis zudem heutigen Tag) in der Zeit des stressigen Alltags und desPessimismus verlernt. Wir leben in einer Welt, in der materielle Dingegeschätzt werden, in der es wichtig ist Erfolg zu haben, und in der unsjede kleine Veränderung, die nicht in unseren Plan passt zurück wirft.
Wir gestalten unser Leben und dessen Tage selbst, also wieso machen wirnicht jeden Tag zu unserem perfekten und gehen mit einer anderenEinstellung an die Dinge heran?
Wir reden immer nur von Sachen, die wirunbedingt einmal erleben wollen und von Träumen und Wünschen die wiruns unbedingt einmal erfüllen wollen, wann, wenn nicht jetzt?
Einperfekter Tag ist meines Erachtens schon einer, wenn ich mich wiedereinmal mit einer guten Freundin treffe und herzlich lachen kann, wennich mit meinen Eltern, die immer für mich da sind, einen netten Ausflugplane, wenn ich meine Großeltern besuche, wenn ich Menschen helfe, diemeine Hilfe notwendig haben oder wenn ich mir einfach nur einmal Zeitfür mich nehme.
Und wenn wir abends im Bett liegen und daran denken, was wir heuteerlebt haben, dann hat jeder Tag etwas Perfektes: Sei es, einem anderengeholfen zu haben, einen neuen Menschen kennengelernt zu haben, einetolle Arbeit gemacht zu haben, oder einfach nur das Lächeln des Kindes,des Enkelkindes, der Frau, des Mannes oder eines anderen Menschen, deruns wichtig ist!

Das Beste an all diesen Tagen ist jedoch, wenn ich schlafen gehen kannund weiß, dass es mir und meiner Familie gut geht, und ich ohne Sorgenmeine Augen schließen kann.