Sogar Beyoncé wäre stolz auf diesen Hochzeitstanz

Sexy

Sogar Beyoncé wäre stolz auf diesen Hochzeitstanz

Wie Melissa und ihre Brautjungfern nach der Trauung performen ist der Wahnsinn.

Jeder kennt das bei einer Hochzeit. Zuerst folgt die Trauung, dann begibt sich die Hochzeitsgesellschaft zum Empfang und das Brautpaar eröffnet mit dem ersten Tanz als frisch gebackenes Ehepaar die folgenden Feierlichkeiten. Doch was sich Melissa Molinaro für die Hochzeit mit ihrem Bryan stattdessen einfallen lässt, damit hat keiner gerechnet.

Beyoncé-Choreographie bringt Hochzeitsgäste zum Staunen

Denn anstatt wie sonst üblich mit dem Bräutigam das Tanzparkett zu eröffnen, führt Melissa mit ihren Brautjungfern eine Choreographie vor, die sogar Queen B stolz machen würden. Zu dem Hit „Upgrade U“ von Beyoncé und Jay-Z aus dem Jahr 2006 performen die Mädels so professionell, dass die ganze Hochzeitsgesellschaft ausflippt. Die passenden Kostüme haben Braut und Brautjungfern dabei auch nicht vergessen. Während die Brautjungfern in beige glitzernden Bodysuits auf der Tanzfläche glänzen ist die Braut gut erkennbar in einem passenden weißen Ensemble zu sehen. Dass die durchaus schwierige Choreographie bei den Mädels so professionell aussieht, ist aber kein Zufall. Denn die Kanadierin ist nicht nur Schauspielerin, Sängern und Designern, sondern auch Tänzerin. Sie hat sogar schon an einigen Casting-Shows teilgenommen, kam immer in die engere Auswahl, ist aber leider nie als Siegerin aus dem Bewerb gegangen. Mit dieser Performance fast unvorstellbar, aber wenigstens freut sich das Internet über den tollen Auftritt. Das Video, welches ein guter Freund auf Instagram veröffentlicht hat, bringt es mittlerweile auf über 1,4 Millionen Klicks und ist der Hit.