So spannend wird der Pop-Herbst

Spannender Pop-Herbst

So spannend wird der Pop-Herbst

Für jeden ist das Richtige dabei! Von Pink über das Jackson-Tribute bis zu Tori Amos.

Jan Delay, Tori Amos, Michael Jackson, Billy Gibbons von ZZ Top. Bild: © AP, Getty/WireImage.com, AP, Getty/WireImage.com

Zwar wurde noch keiner jener Popstars bekanntgegeben, die am 26. Septemberin Wien vor dem Schloss Schönbrunn dem verstorbenen Popstar MichaelJackson Tribut zollen sollen. Dennoch sorgt "The Tribute 2009" derzeitfür soviel mediale Aufmerksamkeit wie kaum ein Popkonzert in Österreichzuvor.

Doch auch abseits der großdimensionierten Gedenkveranstaltung gibt esbis Jahresende zahlreiche Popkonzerte, die Aufmerksamkeit verdienen: DasSpektrum reicht von Tom Jones bis Green Day, von Rammstein bis Deichkind,und zum 40-Jahr-Jubiläum kommen ZZTop am 12. Oktober nach Wien.

Wer kommt zu Jackson-Tribute?
Von Madonna über U2 bis LionelRichie dreht sich das Namenskarussell jener Popgrößen, die gerüchteweise zum Michael-Jackson-Tributenach Wien kommen könnten.

Fix ist jedenfalls: Für Freunde von Poplegendengibt es im Herbst auf jeden Fall ein reichhaltiges Angebot. Tom Jones spieltam 3. Oktober in der Stadthalle, Kris Kristofferson am 5. November, PaulAnka am 16. November. Lou Reed kommt mit dem neuen Metal Machine Trio (MM3)am 2. Oktober zum "Kontraste"-Festival nach Krems.

Deutschsprachiger Pop
Freunde deutschsprachigen Popsverschiedenster Spielart sind u.a. bei 2raumwohnung (29. September,Gasometer), Xavier Naidoo und Söhne Mannheims (4. bzw. 5. November in derWiener Stadthalle) oder JanDelay (14. Oktober, Event.Center Hohenems, 15. Oktober im WienerGasometer und 16. Oktober in der Stadthalle Graz) richtig.

Max Herre spieltam 4. November im Porgy&Bess, Silbermond am 8. Dezember im Gasometer,gefolgt am 9. Dezember von Deichkind.

Internationale Stars
Aber auch an internationalen Stars herrschtkein Mangel: Massive Attack treten am 2. November im Wiener Gasometer auf, GreenDay am 6. November in der Wiener Stadthalle,Placebo am 27. November in der Wiener Stadthalle.

Billy Talent gebengleich drei Österreich-Auftritte, am 29. November in der Intersport Arena inLinz, am 30. November in der Stadthalle Graz und am 1. Dezember in derWiener Stadthalle.

Klavierklänge
Für Freunde von Klavierklang und Stimme bietetsich das ToriAmos-Konzert am 25. September in der Wiener Stadthalle F an, Diana Krallbringt am 4. Oktober popjazzige Klänge ins Konzerthaus.

Weniger heiter wirdes etwa bei Rammstein(21. November, Wiener Stadthalle) oder bei DepecheMode (am 3.12. in der Wiener Stadthalle) zugehen.

Wiederholungsauftritte
Die Eagles of Death Metal spielen am 17.Oktober in der Helmut-List-Halle in Graz, Archive am 21. Oktober im Flex.

Juliette Lewis tritt am 8. November im Gasometer auf, die White Lies am 10.November in der Arena. Wiederholt in Österreich zu Gast waren bzw. sindheuer u.a. Mando Diao (am 25.11. in der Wiener Stadthalle) und The Prodigy(am 26. November ebendort).

Am 26. November sind auch die Editors in Wien,im Gasometer. Und Franz Ferdinand (11. Dezember im Gasometer) und Pink(17. Dezember in der Wiener Stadthalle) beschließen dann den Popherbst.