So sieht Whigfield heute aus

90er-Star ist 50

So sieht Whigfield heute aus

Man muss schon zweimal hinschauen, um eine Ähnlichkeit zu entdecken: Die Schwedin Sannie Carlson, besser bekannt als "Whigfield" ("Saturday Night") hat sich seit ihrem Erfolg Mitte der 90er-Jahre optisch stark verändert. Damit ist aber keineswegs der Alterungsprozess gemeint – die Sängerin sieht mit Anfang 50 aus, wie eine um zwei Jahrzehnte jüngere Frau. Auf ihren Instagram-Account versorgt sie ihre Fans laufend mit Selfies und selbstgekochten Köstlichkeiten.

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Steak mushroom & provolone cheese skillet ???? and you? #foodporn #instadaily #instafood #instagood

Ein Beitrag geteilt von Sannie Carlson (@sanniepop) am

 

Neues Gesicht, alter Look

Auch wenn die Gesichtszüge ein wenig verändert wirken, bleibt Sannie ihrem Markenzeichen-Look treu: Ein Vierteljahrhundert nach ihrer Europop-Karriere trägt die Wahl-Mailänderin ihr Haar immer noch gerne in zwei Zöpfen. Die Sängerin bastelt derzeit an einem Comeback und hat vor wenigen Wochen ein neues Lied namens "Suga" veröffentlicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden