13. Dezember 2016 10:42
"Das schönste Mädchen der Welt"
So sieht Thylane heute aus
Das Kindermodel Thylane Blondeau ist erwachsen geworden.
So sieht Thylane heute aus
© Getty / Vogue

Vor fünf Jahren sorgte die französische Vogue für einen Skandal, als die damalige Chefredakteurin Carine Roitfeld eine von Tom Ford fotografierte Modestrecke brachte, in der ein 10-jähriges Mädchen als Erwachsene inszeniert wurde: Stark geschminkt, mit lackierten Fingernägeln und mit hohen Schuhen lichtete man das Kind in lasziven Posen ab. Die Veröffentlichung sorgte für eine Debatte über Kinderschutz in der Modeszene. Die Modebranche feierte "das schönste Mädchen der Welt", doch weltweit stieß die sexualisierte Darstellung eines Kindes auf Ablehnung.

Teenager startet durch

Die Mutter von Thylane, das in den 90er Jahren erfolgreiche Model Veronika Loubry, lief mit dem Mädchen Hand in Hand über den Laufsteg bei Jean Paul Gaultier, als sie erst vier Jahre alt war. Die mittlerweile 15-Jährige folgt weiterhin den Weg, der ihr von ihren Eltern geebnet wurde. Und der führte nunmal ins Rampenlicht. In Frankreich gilt Thylane als It-Girl, das gerne zu Red Carpet-Events geladen wird und bei Modenschauen in der Front Row sitzt.

Insta-Fame: Bei Dolce & Gabbana und Chanel sitzt Thylane in der ersten Reihe

 

 

Dolce & Gabbana ✌????️

Ein von Thylane blondeau (@thylaneblondeau) gepostetes Foto am


 

Gegenüber der „Teen Vogue“ verriet der Teenager, dass sie von einer Schauspielkarriere träumt. Das Modeln hat sie noch nicht aufgegeben, den provokanten Lolita-Look hat sie aber längst abgelegt. Thylane ist bei IMG-Models unter Vertrag und wird laufend für Shootings gebucht. Auf Instagram folgen ihr mehr als eine halbe Million User.