So sieht Cindy aus Marzahn heute aus

Komplettveränderung

So sieht Cindy aus Marzahn heute aus

Den meisten Menschen ist Ilka Bessin nur als laute und freche „Cindy aus Marzahn“ bekannt. Mit ihrer prolligen Kunstfigur hatte die Komikerin vor über zehn Jahren ihren Durchbruch. Kaum jemand wusste bis jetzt wie die 45-Jährige ohne das markante Make-up, der Dauerwelle und dem knallrosa Outfit aussieht.

Cindy macht Schluss

Denn in all den Jahren sah man Ilka in der Öffentlichkeit kaum in ihrem Alltagslook, weil sie sich als Privatperson schützen wollte. Anfang Juli kündigte sie an, nicht mehr als ihre "Cindy aus Marhahn" aufzutreten. Am Sonntag sah man sie dann das erste Mal nach all den Jahren als Ilka Bessin. Im Rahmen von Günther Jauchs Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ auf RTL wurde sie zu einem Interview geladen und war nicht wiederzuerkennen.

Cindy aus Marzahn © Getty Images

Bei ihrem ersten Auftritt ohne Perücke und Jogginganzug sprach die Komikerin nochmal über ihren Abschied von der Kunstfigur: „Ich wollte nicht, dass die Leute sagen ‚Oh Gott, ich kann dieses dicke pinkfarbene Ding nicht sehen auf der Bühne‘.“ Jetzt möchte sich Ilka um mehrere Filmprojekte, unter anderem mit Matthias Schweighöfer, kümmern und Mode für Frauen mit Übergröße entwerfen. Wir wünschen der sympathischen Komikerin auch bei diesen Vorhaben viel Erfolg!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden